Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Weihnachtsbaum für einen Kindertraum
15.12.2017 - KAMEHA Grand Bonn unterstützt ROBIN GOOD mit Wunschbaum-Aktion
Damit es Weihnachten wird
14.12.2017 - Geschenkaktion der Deutschen Bank für Menschen in Wohnungsnot
Nikolaus kam zur City-Station
14.12.2017 - Bonner CDU spendete Süßes und Warmes an die Wohnungslosen der Stadt
Stadtsoldaten machen Senioren mobil
05.12.2017 - Stadtsoldenten-Bus jetzt auch für Rollstuhlfahrer aus den Caritas-Altenheimen
Mit Roller und Taxi für Zwei
22.11.2017 - Wolfgang und Doris Schöbel Stiftung spendet Spielfahrzeuge für OGS
Deutschkurse ab Januar 2018 im Haus Mondial
20.11.2017 - Anmeldung unter mondial@caritas-bonn.de oder Tel. 0228 26717-0

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Netzwerk Kinderbetreuung in Familien

Beratung, Vermittlung und Praxisbegleitung

von Tagesbetreuungspersonen und abgebenden Eltern


Das Netzwerk Kinderbetreuung in Familien ist eine Arbeitsgemeinschaft von sechs gemeinnützigen Trägern, die in unterschiedlichen Einrichtungen Maßnahmen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe anbieten. Dazu gehört die Beratung in allen Fragen der Tagesbetreuung für Eltern, Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen.

 

Das Netzwerk vermittelt Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen.


Das Netzwerk bietet Qualifizierungskurse und Aufbaukurse an, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden und wichtige Inhalte für die Tagesbetreuung vermitteln.

 

Das Netzwerk begleitet Tagespflegepersonen in der Praxis.


Eltern erhalten eine bedarfsorientierte individuelle Beratung und Begleitung während des Betreuungsprozesses.

 

Radiobeitrag zu Betreuungsfamilien
Am 22.07.12 wurde in der Sendung Himmel&Erde bei Radio Bonn/Rhein-Sieg ein Interview mit einer Bereitschaftsbetreuungsfamilie gesendet. Dieser Beitrag steht unter HIER zur Verfügung

Qualifizierung, Beratung und Praxisbegleitung

für Bereitschafts- und Kurzzeitbetreuungsfamilien

 

Familiäre Bereitschaftsbetreuung und Kurzzeitpflege erfolgen in enger Abstimmung mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie in speziell dafür ausgebildeten Familien. Bereitschaftsbetreuungsfamilien nehmen Kinder im Alter bis zu 10 Jahren auf, die in ihrer eigenen Familie vorübergehend oder dauerhaft keine Entwicklungs- oder Lebensperspektiven haben.

 

Die Dauer des Aufenthaltes in der Bereitschaftsbetreuungsfamilie ist auf sechs Monate beschränkt. Die Aufnahme in eine Kurzzeitbetreuung erfolgt befristet für den Zeitraum eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes der Eltern. 

Ihr Kontakt zu uns

Netzwerk Kinderbetreuung in Familien
Fritz-Tillmann-Straße 8-12
53113 Bonn


Sabine Steinkühler

Leitung

Tel. 0228 108-237
Fax 0228 108-200

E-Mail: kinderinfamilien@caritas-bonn.de 

 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo 9-11 Uhr und 13-15 Uhr
Tel. 0228 108-249

 

Weitere Infos unter: www.netzwerk-kinderbetreuung-bonn.de 

Ihr persönlicher Kontakt zu uns

Angela Dröge


Tel. 0228 108-249

E-Mail: angela.droege@caritas-bonn.de

Paulina Logrono


Tel. 0228 108-249

E-Mail: paulina.logrono@caritas-bonn.de

Lilly Kemmer-Garzke


Tel. 0228 108-249

E-Mail: lilly.kemmer-garzke@caritas-bonn.de

Irina Gaul

 

Tel. 0228-108-249

E-Mail: irina.gaul@caritas-bonn.de

 

Susanne Lohmar

 

Tel. 0228-108-249

E-Mail: susanne.lohmar@caritas-bonn.de

Ihr Weg zu uns