DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Was hat 2013 im Kulturraum Auerberg stattgefunden?

Möchten Sie regelmäßig per E-Mail über die anstehenden Veranstaltungen im Kulturraum Auerberg informiert werden?
Dann senden Sie eine E-Mail an info@skm-bonn.de, wir nehmen Sie gerne in den Verteiler auf.

 

17.02.2013: Kabarett mit Matthias Machwerk

Frauen denken anders - Männer nicht

 

Matthias Machwerk

Matthias Machwerk ist der Gerd Müller des Geschlechterkampfes. Als humoriger Stoßstürmer geht er dorthin, wo es wehtut... zu den Frauen. Sie sind des Mannes liebste Jagdtrophäe. Deshalb folgt er ihnen in überteuerte Bars, begleitet sie durch endlose Kaufhäuser, macht sich zum Otto oder zu einem Anderen. Für eine Frau tut ein Mann alles, bis sie die Eigene ist. Dann hat er sie und es hat ihn und dann kommen Fragen: Warum will sie ständig spazierengehen? Wieso schließt sie am Nachmittag die Wohnungstür ab? - Ein Gag-Feuerwerk über Männer, Frauen und andere Katastrophen.

  

 

 

16.03.2013: Lesung mit Wolfgang Kaes

Das Gesetz der Gier

 

Der Eintritt war frei!

 

Kaes_Wolfgang_©C.Bertelsmann

Der Bonner Autor und Journalist las aus seinem neuesten Roman.

 

Wolfgang Kaes, geboren 1958 in der Eifel, finanzierte sein Studium mit Jobs als Waldarbeiter, Lastwagenfahrer im Straßenbau, Taxifahrer und schließlich als Polizeireporter für den Kölner Stadt-Anzeiger. Er arbeitete für das US-Nachrichtenmagazin Time, schrieb Reportagen für den Stern und andere. Heute ist Wolfgang Kaes Chefreporter beim Bonner General-Anzeiger. "Das Gesetz der Gier" ist sein sechster Roman. Bundesweite Bekanntheit erlangte Wolfgang Kaes 2012, als es ihm aufgrund hartnäckiger Recherchen im Rahmen seiner journalistischen Tätigkeit gelang, maßgeblich zur Aufklärung des Mordfalles Trudel Ulmen beizutragen.  

 

Musikalisch begleitete den Abend das Duo Bone Six (akustische Gitarre und Posaune).

Das aktuelle Thema

 

Caritas im Erzbistum

15.000 Schüler stark gemacht
06.10.14 - Diözesan-Caritasverband beendet erfolgreiches Musical-Projekt "StarkmacherSchule" nach mehr als neun Jahren

 

Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum