C_Jahresbericht15:16_RZkleineinzel Seite 53

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

Jahresbericht 2015 2016 53 300 000 Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen deren Le ben als unwert galt fielen von 1939 bis 1945 dem NS Euthanasie Pro gramm zum Opfer unter ihnen auch Kinder Frauen und Männer aus der Region unter dem Titel Gegen das Vergessen erinnert der Diözesan Ca ritasverband in Bärbroich Windeck und Siegburg mit einer Wanderausstellung der Gedenkstätten Münchner Platz Dresden und Pirna Sonnenstein an die Opfer der NS Massenmorde Gegen das Vergessen über 1600 Haupt und Ehrenamtliche der Caritas aus dem Erzbistum Köln pilgerten am 7 Juli 2016 zum Kloster Knechtsteden unter dem Motto Barm herzigkeit will ich nicht Opfer machten sie sich gemeinsam auf den Weg um zu beten zu singen und zu schweigen Alle vier Jahre ist das bei uns gute Traditi on Wir machen uns auf und haben ein gemeinsames Ziel vor Augen so Diö zesan Caritaspfarrer Matthias Schnegg Die heilige Messe in der romanischen Klosterkirche zelebrierte der Vorsitzende des Diözesan Caritasverbandes Weihbi schof Ansgar Puff Die seit 1992 stattfin denden Wallfahrten dienen als geistliche Impulse für die Mitarbeiter Diözesan Wallfahrt der caritas SCHWERPuNKTE THEMEN amp ENTWICKLuNGEN HIGHLIGHTS IN BILDERN WIR üBER uNS


Vorschau C_Jahresbericht15:16_RZkleineinzel Seite 53