Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Elisabeth-Preis für das Arbeitslosen-Projekt "Schritt für Schritt" und die Rad-Initiative "Velo3"
21.11.2017 - CaritasStiftung im Erzbistum Köln zeichnet in der Kölner Flora herausragendes soziales Engagement aus
Fünf Bewerber auf vier Stellen: NRW braucht mehr Ausbildungsplätze!
17.11.2017 - Woche der Berufsbildung: Caritas fordert bessere Chancen für Jugendliche, die in der Arbeitswelt nicht mithalten können
CaritasStiftung im Erzbistum Köln verleiht Elisabeth-Preis für soziales Engagement
16.11.2017 - Preisverleihung am 20. November in der Kölner Flora
Hinsehen - hingehen - helfen
15.11.2017 - Caritas startet am Samstag dreiwöchige Adventssammlung
"Das Meistern der Altersphase ist echte Pionierarbeit!"
08.11.2017 - Caritas-Jahreskonferenz für Ehrenamtliche aus der Altenpflege

Bundestagswahl 2017: Deine Stimme zählt in Köln-Ehrenfeld!

Caritas-Infostand zur "Wählt-Menschlichkeit"-Kampagne: Kreuz machen für eine gerechte Gesellschaft
22. August 2017; presse@caritasnet.de

Köln. Die Caritas ruft mit Ihre Aktion „Wählt Menschlichkeit" die Bürger dazu auf, bei der Bundestagswahl am 24. September für mehr Solidarität und Miteinander einzustehen. Vor Ort davon überzeugen können sich jetzt alle interessierten Bürgerin-nen und Bürger in Ehrenfeld. Unter dem Motto „Wir sind keine Partei, wir ergreifen Partei" laden der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln und der Caritasverband für die Stadt Köln Passanten ein, sich fotografieren zu lassen und ihre Wünsche an eine menschliche Politik zu formulieren.

Die Caritas gibt mit ihrer Aktion „Wählt Menschlichkeit" dabei keine Wahlempfehlung ab. Sie möchte vielmehr dazu beitragen, dass die Menschen wichtige Werte einer demokratischen, offenen Gesellschaft nicht aus den Augen verlieren. Toleranz und Empathie für andere sind dabei genauso wichtige Grundpfeiler wie Wertschätzung und Chancengleichheit. „Menschliche Politik zielt für mich darauf, dass jeder Mensch unabhängig von Herkunft und Vermögen echte Bildungs- und Entfaltungschancen hat", sagt der Kölner Diözesan-Caritasdirektor Dr. Frank Joh. Hensel und wirbt damit zum Beispiel für faire Bildungschancen.

Es kommt auf die Stimmen aller an! Davon ist die Caritas überzeugt und lädt zum Dialog nach Ehrenfeld ein. Der findet statt am:

 

Mittwoch, 23. August 2017, 10 bis 14 Uhr, am Caritas-Zentrum Köln-Ehrenfeld, Geisselstraße 1 (vor St. Mariä Himmelfahrt) , 50823 Köln.

 

Weitere Infos zur Kampagne: www.waehltmenschlichkeit.de

Zurück