Sport und Entspannung im Betriebsleben

Veranstaltungsinhalte:

  • Statistiken und Abhängigkeiten bezüglich betriebliches Gesundheitsmanagement , Mitarbeiterzufriedenheit und wirtschaftlicher Produktivität
  • Praxisbeispiele verschiedener Maßnahmen entsprechend spezieller Tätigkeiten
  • Vorstellung von Möglichkeiten, Methoden, privaten Anbietern und Kooperationen mit Krankenkassen
  • Austausch und Networking

Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern erhöht die Motivation und damit die Produktivität, reduziert Ausfallzeiten und fördert das kollegiale Miteinander. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist somit ein wesentlicher Faktor bei der Bindung von Mitarbeitenden. Neben physischen Belastungen je nach Arbeitstätigkeit wie Rückenprobleme und Muskelverspannungen lassen sich auch psychische Belastungen, die durch Stress und besonderen Lebenssituationen ausgelöst werden können, präventiv mildern.

 

Zufriedene und gesunde Mitarbeiter sind entscheidende Faktoren für ein positives Betriebsklima und wirtschaftlichen Erfolg. Fairness, Förderung und Fürsorge im gegenseitigen Umgang bindet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen und garantiert eine hohe Rückkehrquote nach persönlichen Auszeiten. Die Investition in adäquate Maßnahmen bindet Persönlichkeit und Fachwissen und erspart Akquisition und Einarbeitung neuer Fachkräfte.