Vielfalt im Arbeitsalltag

Veranstaltungsinhalte:

  • Aktuelle Studien zur Bevölkerungsentwicklung
  • Unternehmen Vielfalt: Analyse von Strukturen, Personalprozessen sowie gegebenenfalls der Veränderung der Organisationskultur
  • Interkulturelle Kompetenz und Kulturtraining als Fortbildungsangebote im Betrieb
  • Austausch und Networking

Der Alltag in Deutschland ist bunt – jeder fünfte Deutsche hat einen Migrationshintergrund. In Großstädten wie Köln bilden in einer wachsenden Zahl von Stadtteilen Migranten die Mehrheit der Einwohner. Gemischte Teams als Erfolgsfaktor – das ist inzwischen auch für viele Unternehmen kein Geheimtipp mehr. Noch entsteht Vielfalt in zahlreichen Belegschaften meist zufällig. Doch wer ethnische Unterschiede beachtet und bewusst gestalterisch einsetzt, kann zusätzliche Potenziale erfolgreich ausschöpfen.

 

Kulturelle Vielfalt zum Nutzen aller Beteiligten. Ziel eines erfolgreichen Vielfaltsmanagement (Diversity Management) ist es, die Personalpolitik von Unternehmen so auszurichten, dass die Belegschaft demografische Vielfalt wiederspiegelt und jeder einzelne Mitarbeitende Motivation und Wertschätzung erfährt, seine (auch) ethnischen Besonderheiten für den unternehmerischen Erfolg einzubringen.