Seminare

Attraktiver Arbeitgeber in Zeiten des demografischen Wandels

Neben den Informationsveranstaltungen bieten Caritas und BKU in Kooperation mit dem Institut für Soziale Innovationen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auch Schulungen zu den unterschiedlichen Themen der Veranstaltungsreihe an. Im Mittelpunkt der vierstündigen Praxisseminare stehen neben der Wissensvermittlung auch die Analyse spezifischer Bedarfe von Unternehmen. Erfolgreiche Praxisbeispiele geben Anregungen konkrete Maßnahmen für sozial-verantwortliches Unternehmertum zu entwickeln.

 

Zielgruppe der Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sind kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 250 Vollzeitangestellten. Die Seminare  finden an zentralen Veranstaltungsorten im Köln-Bonner-Raum statt. Bei Bedarf können einzelne Themen auch als Inhouse-Schulung in Unternehmen oder für Unternehmensverbünde angeboten werden. Alle Fortbildungsangebote werden im Rahmen des Bundesprogramms „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand" mit Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziell unterstützt. Eine Teilnahme ist daher kostenfrei.

 

Teilnahmebedingungen für kleine und mittelständische Unternehmen finden Sie hier.

Wir beraten Sie gerne. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.