JobMotor - Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Berufliche Perspektiven für Migrantinnen und Migranten zu schaffen war das zentrale Ziel des XENOS-Projektes „JobMotor". Mehr als zwei Jahre arbeiteten zwölf Caritas- und Fachverbände im Erzbistum Köln daran, die Bildungs- und Beschäftigungschancen für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte zu verbessern und die Vielfalt in der Arbeitwelt zu fördern. Darüber hinaus hat das Projekt den Prozess der interkulturellen Öffnung in den Einrichtungen und Diensten der Caritas vor Ort weiter vorangebracht.

 

Die „JobMotor"-Ergebnisse  zeigen sich in einer breiten Palette von Arbeitshilfen und Handreichungen:

 

"50 Ideen für Deine Zukunft"

Die umfangreiche Broschüre bietet Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern übersichtliche Informationen zu den wichtigsten Ausbildungsberufen sowie zu Qualifizierungsmöglichkeiten in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

In Ergänzung wurde eine Auswahl der wichtigsten Berufsbilder ins Arabische, Englische, Polnische, Russische und Türkische übersetzt.