Unsere Ziele

Das Caritas-Netzwerke “Frühe Hilfen“ richtet sich an werdende Eltern und Eltern mit Neugeborenen und kleinen Kindern (0 bis 3 Jahre), die Unterstützung bei einem guten Start für das Leben mit Kindern brauchen.

Ziele des Netzwerkes sind:

  • Praktische Hilfen für Familien mit Säuglingen
  • verlässliche und dauerhafte Bindungen zwischen Kind und Eltern zu stärken
  • Kindern eine altersgemäße Entwicklung zu sichern
  • Gefährdungen von Kleinstkindern frühzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken

 

Kooperationspartner sind:

  • Entbindungskliniken, Hebammen, Schwangerschaftsberatungsstellen
  • Familien-Besuchsdienst und Familienpatinnen
  • Erziehungsberatungstellen, Familienhilfe, Allgemeiner Sozialer Dienst, Schuldnerberatung und andere Beratungsdienste der Caritas
  • Frühförderzentren, Tagespflege, Kindertagesstätten und Familienzentren
  • Kinderärzte
  • Eltern-Kind-Angebote in Pfarrgemeinden