Wohnangebote für Mütter und Familien in Notsituationen

Manche Frauen stellt das Leben mit ihrem Kind vor besondere Herausforderungen:


Wenn sie

  • noch sehr jung sind und/oder auf sich allein gestellt 
  • keine gesicherte Existenzgrundlage haben 
  • unter gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden 
  • Orientierung und Hilfe für den Alltag brauchen

fehlen ihnen oft Erfahrung, Wissen und Selbstbewusstsein für die notwendigen Handlungsschritte.

Wohngemeinschaften bieten in diesen Fällen für die Mütter und ihre Kinder sowohl die Möglichkeit zum Leben in einer kleinen, solidarischen Gemeinschaft als auch zum Rückzug in die eigenen vier Wände. Sozialpädagogen unterstützen diese ersten Versuche zur Selbstständigkeit mit Rat und Hilfe.


Das Training alltagspraktischer Fähigkeiten gehört ebenso zum Programm wie Angebote zur Förderung der Mutter-Kind-Bindung, die Anleitung zur Versorgung und Pflege des Kindes und Hilfen bei der Kinderbetreuung; die Entwicklung einer eigenen Lebensperspektive wird gefördert, reflektiert und ihre Umsetzung unterstützt; gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Mitbewohnerinnen und gegenseitige Hilfsangebote schaffen ein tragfähiges soziales Netz, in dem Mütter und Kinder auch nachhaltig gut aufgehoben sind.

Träger solcher Maßnahmen im Erzbistum Köln sind ...

Caritasverband für den Rhein-Kreis-Neuss e.V.

Montanusstraße 40
41515 Grevenbroich


Tel.: 02181-238-00
Fax: 02181-238-111

E-Mail: info@caritas-neuss.de  

Sozialdienst katholischer Frauen Rhein-Erft e.V.

An St. Severin 11
50226 Frechen


Tel.: 02234-60398-0
Fax: 02234-60398-20

E-Mail: info@skf-erftkreis.de

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln

Mauritussteinweg 77-79
50676 Köln


Tel.: 0221-12695-0
Fax :0221-12695-94

E-Mail: geschaeftsstelle@skf-koeln.de