Die Starkmacher

Seit dem Jahr 2006 setzt sich der Diözesan-Caritasverband gemeinsam mit dem Starkmacher e.V. und der internationalen Band Gen Rosso im Projekt "Stark ohne Gewalt" dafür ein, Jugendliche auf ihre eigenen Fähigkeiten und Talente aufmerksam. Durch die gemeinsame Aufführung des Musicals "Streetlight" auf einer professionellen Bühne und vor großem Publikum lernten die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Stärken kennen und gewannen neues Selbstbewusstsein. Nach erfolgreichen sechs Jahren geht das Projekt jetzt mit einem erweiterten Konzept an den Start – unter dem Titel: "StarkmacherSchule".
 
Was ist neu?
StarkmacherSchule ist ein Schulentwicklungsprojekt, um Schulen zu unterstützen und zu fördern. Es setzt früh an, bindet das Lehrerkollegium mit ein und erstreckt sich über das gesamte Schuljahr. Die Projektwoche "Stark ohne Gewalt", in der die Profikünstler das Musical "Streetlight" mit den Schülerinnen und Schülern in Workshops einstudieren, bildet zwar nach wie vor ein Highlight, stellt aber nicht mehr den Mittelpunkt dar. Im Fokus steht jetzt die Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen. Sie sollen ihre interkulturellen Fähigkeiten kennenlernen und mit Druck und Stress konstruktiv umgehen können. Kurzum: Sie sollen stark gemacht werden für die spätere Berufswelt und das Leben.
 
Um wen geht's?
Das Projekt ist bewusst in mulitkulturellen und sozial benachteiligten Jugend-Milieus angesiedelt: In Förder-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen und bei Trägern der Jugendhilfe.  

Wer macht mit?
Partner sind neben dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. der Starkmacher e.V. , die internationale Band Gen Rosso
und die Pädagogische Hochschule Heidelberg rund um den Leiter Prof. Wolfgang Knörzer. Starkmacher
Schule wird im Bundesprogramm "Xenos – Integration und Vielfalt" und durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bis 2014 finanziert.
 
Wie nimmt man teil?
Interessierte Förder-, Haupt-, Realschulen oder Jugendhilfeeinrichtungen im Erzbistum Köln können sich informieren und bewerben beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Stabsabteilung Information und Kommunikation, Pia Klinkhammer pia.klinkhammer@caritasnet.de oder unter 0221/2010-234. Sie können auch gern eine Broschüre zum Projekt bestellen. Ausführliche Informationen zum Projektverlauf finden Sie auf der Projektseite www.starkmacherschule.de  

 

Aktuelle Termine

Hauptschule Höhscheid in Solingen

Aufführungen Musical "Streetlight" am Mittwoch, 14.5.2014 um 19 Uhr und am Donnerstag, 15.5.2014 um 10 Uhr in der Eissporthalle Solingen.


Video | Stark ohne Gewalt
Das Caritas-Gewaltpräventionsprojekt gemeinsam mit hörgeschädigten Jugendlichen der LVR- Johann-Joseph-Gronewald Schule & Schülerinnen und Schülern der Liebfrauenschule Köln. 

 

 

 

Förderer und Kooperationspartner

 

BMSA   Xenos
Starkmacher  

 

ESF   


EU