Arbeitsfelder | Frühe Hilfen

Frühe Hilfen - Beratung, Unterstützung und Hilfen für werdende Eltern und junge Familien mit kleinen Kindern

Die Geburt und das Ankommen eines neuen Erdenbürgers bringt Freude und Glück, ist verbunden mit Umstellungen in Beziehungen und neuen Anforderungen bei der Bewältigung des Alltags – und damit auch oft mit neuen Fragen und Sorgen.

Damit ein guter Start mit dem Baby gelingt, bieten die Caritas-und Fachverbände Frühe Hilfen für werdende Eltern und junge Familien mit Kindern bis zu drei Jahren an. So vielfältig der Bedarf der Familien ist, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten, Anregungen, Unterstützung und Beratung für die neue Lebenssituation zu erhalten.

Fachkräfte und Ehrenamtliche arbeiten multiprofessionell, interdisziplinär und systemübergreifend zusammen. So kann den individuellen Fragen und Problemstellungen jeder Familie entsprochen werden.

Wir bieten:

  • Information
  • Beratung, telefonisch und persönlich
  • Besuchsdienste
  • offene Treffs und Gruppenangebote
  • Unterstützung im Alltag
  • schnelle Hilfe in Krisensituationen.

mit Hilfe von Sozialarbeiter/innen, Familienhebammen, Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Familienpfleger/innen und Psycholog/innen sowie mit ehrenamtlich engagierten Menschen.

Unsere Themen:

  • Schwangerschaft und Geburt
  • Versorgung, Entwicklung und Förderung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Bindungssicherheit
  • Erziehung
  • Alltag mit Kindern
  • Frühförderung
  • Behördenangelegenheiten und finanzielle Hilfen

Unsere Angebote stehen allen rat- und hilfesuchenden Eltern offen. Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fruehehilfen-caritasnet.de und www.fruehehilfen.de

Ihr Kontakt zu uns

Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.
Abteilung Jugend und Familie
Georgstr. 7
50676 Köln

 

Dominik Duballa
Referent für (teil)stationäre Erziehungshilfe
Telefon: 0221 2010-263
                                        Telefax: 0221 2010-395
                                        E-Mail: info@zuflucht-finden.de