Suchen & Finden

 

Caritas-Kampagne 2017

Das Miteinander gut zu gestalten und Integration zu ermöglichen ist eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe in den kommenden Jahren. Wie sie gelingen kann, ist das Thema der Caritas-Kampagne 2017 „Zusammen sind wir Heimat“

Hilfen für Menschen in Armut

„Die Anzahl der Menschen, die in Armut leben nimmt zu." „Immer mehr Kinder leben in Armut." „Durch die hohen Energiepreise drohen immer mehr Stromsperren." „Menschen müssen sich zwischen Heizen und Kochen entscheiden." „Der Grad der Bildung hängt vom Einkommen der Eltern ab." Diese Aussagen sind seit Jahren durch Untersuchungen und Statistiken belegt. Belegt ist auch, dass geringes Einkommen die Möglichkeit nimmt, sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen,  Bildung zu erlangen und gesundheitliche Vorsorge zu treffen.


Andere soziale Probleme oder gesundheitliche Beeinträchtigungen führen nicht selten zu einer Verschärfung der Lebenssituation. Die Caritas- und Fachverbände stellen vielfältige Beratungshilfen für Menschen in Not zur Verfügung. Ansprechpartner vor Ort sind die Caritas- und Fachverbände.

 

Die Allgemeine Sozialberatung berät und hilft Menschen, die viele Fragen und Nöte haben und nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen. Die Beraterinnen und Berater kennen alle Hilfsangebote in der Region und sind Ansprechpersonen für Fragen, die unter anderem Schulden, Sucht, Wohnungslosigkeit, Existenzsicherung, Sozialgesetzgebung betreffen.


Bei speziellen Fachfragen oder Hilfebedarf wird zu den Angeboten der Suchtberatung, der Schuldnerberatung, der Wohnungslosenhilfe oder in die Fachdienste für Integration und Migration vermittelt. 

Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Hofmann


Tel. 0221-2010-288
Fax 0221-2010-398
E-Mail: michaela.hofmann@caritasnet.de