Nein zu Missbrauch - Präventionsmaterial für Fachleute, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Jugendliche, Menschen mit einer Hörschädigung oder einer intellektuellen Beeinträchtigung können Material, das ohne Worte auskommt, spontan verstehen. Der vom Arbeitskreis „Hilfen für Menschen mit einer Hörschädigung“ der Diözesan-Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe im Erzbistum Köln entwickelte Comic stellt in einer männlichen und einer weiblichen Variante Alltagssituationen dar, in denen ein Mädchen oder ein Junge sexuelle Gewalt erfahren.
Der Comic zeigt auch auf, welche Reaktionen auf diese Erfahrungen wichtig sind: Vertrauenspersonen einbeziehen!

 

Ein Begleitheft informiert über mögliche Anlaufstellen und weitere Materialien. Ein Elternbrief klärt in leichterer Sprache über sexuelle Gewalt auf.

Einzelexemplare des Materials können kostenfrei oder als Paket mit einer Mappe (1 Begleitheft, 1 Comic pro Geschlecht) plus 30 Comics (15 Junge, 15 Mädchen) zum Preis von 10 Euro bestellt werden bei:

 

Irene Janßen

Mail: irene.janssen@caritasnet.de

Tel.:0221/2010-112

Der Film zum Thema

Dokumente zum Download
Der Comic, das Begleitheft & der Elternbrief

Dokumentation zum Fachtag "Nein zu Missbrauch - Prävention sexueller Gewalt in der Arbeit mit Menschen mit Hörschädigung"

Das Programm des Fachtages
zum Dokument...

Vortrag
„Gehörlosigkeit und sexuelle Gewalt“

Referentin: Sabine Fries

zum Dokument...

Vortrag
„Sexueller Missbrauch bei Hörgeschädigten: vom Symptom zur Therapie“

Referentin: Dr. Ulrike Gotthardt

zum Dokument...

Material und Präsentation zum Workshop
„Prävention in der Praxis - gehörlose Jungen & junge Männer - Täter & Opfer zugleich“

Referent: Frank Karstens
Präsentation | Junge Männer: Täter und Opfer zugleich - Gewaltprävention bei männlichen Kindern und Jugendlichen | zum Dokument...

Sexuelle Selbstreflexion | zum Dokument...

Literaturliste Körper- und Sexualaufklärung | zum Dokument...

 

Material zum Workshop
„Prävention in der Praxis - gehörlose Mädchen und Frauen stärken“

Referentinnen: Esther Lißeck, Katharina Urbann

Hörbehinderung und sexuelle Gesundheit | zum Dokument...

Konzeptionelles Wissen zur Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt | zum Dokument...

Sexuelle Selbstreflexion | zum Dokument...

Wie gehen Täter/innen vor? | zum Dokument...

Übungen „Ich als Frau“ | zum Dokument...

Anlaufstellen / Fachberatungen in DGS / mit Gebärdensprachdolmetschern | zum Dokument...


Material und Präsentation zum Workshop
„Umgang mit belastenden Beratungs- und Begleitungssituationen“
Referentinnen: Dr. Ulrike Gotthardt, Sabine Fries
Präsentation | Umgang mit belastenden Beratungs- & Begleitungssituationen | zum Dokument...

Beispiel-Rollenspiele | zum Dokument...