Meine Welt - Jahrgang 1990-1991

 DOWNLOAD-SERVICE MEINE WELT - JAHRGANG 1990/1991

  9001

PDF-Dokument Link zum Heft  (38 MB)

016
Meine Welt
Heft 1 Jahrgang 7 Juni 1990 
Prof. Dr. Gisela Bonn erhält PadmaShri Preis durch Indischen Staatspräsidenten – Für ein Ausgewogenes Indienbild – A.Heckel über das Indienbild in der ZDF Sendung Terra X - N. Sundaram im Interview zum Indienbild in den deutschen Medien – Indiendarstellung an deutschen Schulen – S. Strieder im Interview zu NGO-Arbeit und den DritteWelt Begriff – Der deutsche Schriftsteller R. Italiaander zur Bedeutung von Tagore – Dr. Purohit-Roy über ihre Rolle als Migrantin, Initiatorin des Tagore-Instituts und Mutter eines behinderten Sohnes – Der Historiker Dr. N. Barooah über die Umwälzungen in Osteuropa – Dr. K. Thomas-Barth über den Tod des Religiösen Lehrers Rajneesh Chandra Mohan - Der Künstler Jyoti Sahi zu christlichen Motiven in den Bildenden Künsten Indiens – 30 Jahre Deutsch-Indische Gesellschaft in Darmstadt – Seelsorger Chakkalakal über seine Arbeit mit der Indischen MigrantInnengemeinde in Deutschland – D. Kantowsky zur Situation der ländlichen Regionalentwicklung in Indien und Möglichkeiten der Entwicklungsarbeit – Indische Krankenschwestern betreuen alte weiße Menschen in Aachener Seniorenhaus - Dipl Ing. L. Mondal im Interview über sein Leben in Deutschland und sein Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit – Dr. Gosalia über den politischen Machtwechsel in Indien – Reisetipps – Kalamkari Traditon der Textilmalerei aus Indien – Geschichten von Kindern der „Zweiten Generation“ – Volksmärchen aus Indien 
 

Suchbegriffe: Indienbild, Medien, Indien im deutschen Fernsehen, Rassismus, Migration, Biographie, Regionalentwiclung, Bildende Kunst, Krankenschwestern, Entwicklung

   

   9002

PDF-Dokument Link zum Heft  (33 MB)

017
Meine Welt
Heft 2 Jahrgang 7 Oktober 1990  
Nachruf für den Verleger W. Mersch – D.Rothermund zu 40 Jahren Säkularismus in Indien – W. v. Eichborn über die Wirtschaftspolitik Indiens – V. S. Naipaul im Interview zu Indien – Der Indische Theologe D. S. Amalorpavadass ist tot – Prof. Dr. J. H. Voigt über J. Nehru und seine Beziehung zu Deutschland – Erzählung von Jayakanthan: Der Rückstoss - S. Sarkar über Entwicklung und Ökologie in Indien – Indian-Express Bericht: K.Singh Begegnete dem Dalai Lama – D. Ganguly porträtiert den Übersetzer, Schriftsteller und deutschen Inder Martin Kämpchen – Prof Rothermund über M. Gandhis Einfluß auf Nehrus Konzepte zur Blockfreiheit – Dr. J. Neuner über das Erbe der weißen Missionsschwester Roggendorf in Indien – Der indische Dichter J. Mahapatra über indische Dichtung angesichts der moralischen Verunsicherung durch die Moderne – Datta und Malkanekar über die kolonialen Strukturen des indischen Bildungssystems – Indien im Deutscher Pressespiegel - Eichenberger über das 21. Internationale Indische Filmfestival – Tagung im Studienzentrum Weikersheim zur wirtshaftlichen Zukunft Indiens – Die Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn-Köln e.V. feiert ihr 20jähriges Jubiläum – 25 Jahre Leprazetrum im indischen Dhanbad – 30. Tagung des „Indertreffs“ in der Evangelischen Akademie Mühlheim/Ruhr zu Ländlicher Armut und Entwicklung in Indien – W. Keller über Stadtentwicklung in Indien nach den Parlamentswahlen – Der Deutsche Caritasverband nimmt Stellung zur Reform des Ausländerrechts

 

Suchbegriffe: Säkularismus, indische Wirtschaft, Naipaul, Nehru und Deutschland, Blockfreiheit, Literatur, Kolonialismus, Bildung, Film, DIG, Rechtsgeschichte Migration

   

   9003

PDF-Dokument Link zum Heft  (37 MB)

018
Meine Welt
Heft 3 Jahrgang 7 Dezember 1990
   
Festival of India in Deutschland – Prof. Dr. Findeis im Interview zu Indien und Religion – Indische Impulse zur 20jährigen Geschichte der Weltkonferenz der Religionen für den Frieden (WCRP) – Private Hochschule für Vedische Wissenschaften in Hannover – M. Schumm über ihre Erfahrungen als weiße Tischlerin aus Deutschland in Indien – M.M.S. Chauhan über die Erzählform Upanyas in der Hindi-Literatur – I.&E. Kniprath, weiß-deutsche Reiseerfahrungen in Indien – Joint Venture-Erfahrungen in der Indischen Telekommunikationswirtschaft – T. Chakkiath zum Krisenherd Indien – A. Frenz auf den Spuren H. Gunderts in Indien – Wirkung des indischen Steuergesetzes auf indische Staatsbürger ausser Landes – Der Dichter und Übersetzer Prof.Dr. Dasgupta über Ökologie und Dichtung – Dr. Sarupria über sozioökonomische Entwicklungen in Indien – K. Mariappan über ihre Reise nach Indien woher sie nach Deutschland adoptiert wurde – Prof. Mukherjee Realität und Komik in der Aglo-indischen Literatur der 80er Jahre – Indische Sprachen in lateinischen Buchstaben


Suchbegriffe: WCRP, Reise, Migration, Adoption, Gundert, Literatur, Wirtschaft, Rechtsgeschichte Migration

   

  0000

PDF-Dokument Link zum Heft  (34 MB)

019
Meine Welt
Heft 1 Jahrgang 8 Juni 1991
 
Deutscher Bundespräsident Richard v. Weizsäcker in Indien – Prof Kothari über Soziale (Grassroot)Bewegungen in Indien - Dr. Gosalia über Soziale Bewegungen im sozioökonomischen Kontext Indiens - T. Chakkiath über das Narmada Valley Staudammprojekt – Fachtagung im Hessischen Falkenstein zu Entwicklung und Modernität in Indien – R. Italiaander über den indischen Maler Jamini Roy – K.S. Gupta porträtiert die Sufi-Bewegung – Gedichte von K. Malik: Gedanken am Rhein – S. Sethuraman über Ländliche Armut in Asien – Der indische Schriftsteller V. Sarang über A. Camus Beziehungen zu Indien – Dr. Maslankowski über die Demographie Indiens – G. Amshoff über seine Reise nach Indien und seine Arbeit in der NGO-Szene – Dr. K.F. Heise im Interview über den interkulturellen Austausch der Wissenschaften – Zum Bericht der Südkommission – Indische Sprachen in lateinischen Buchstaben: Debatte

 

Suchbegriffe: Weizsäcker in Indien, Soziale Bewegungen, Grassroots, NGO, Reise, Camus, Narmada, Südkommission

   

  0000

PDF-Dokument Link zum Heft  (51 MB)

020
Meine Welt
Heft 2/3 Jahrgang 8 Dezember 1991 Sonderausgabe Indische Festspiele   
Indischer Premier Rao besucht Deutschland – Indienbild und die Festspiele – Eröffnungsrede der Festspiele durch den indischen Ministerpräsidenten Rao – Eröffnungsansprache des deutschen Bundeskanzlers Kohl – Pressespiegel Indische Festspiele – Gender als Festspielthema – Präsident der BaWü Landeszentralbank Prof. Dr. Dr. Kloten über Indiens Weg in die Marktwirtschaft – Der indische Botschafter a.D. Madhayan über Indienbild in den deutschen Medien – P. Chattophadyay zum Indienbild in der deutschen Presse – A. Eicenberger zu Leben und Werk des indischen Filmschaffenden R. Ghatak – S. Husain stellt Naturkosmetische Konzepte aus Indien vor – Der indische Schriftsteller Haider im Interview – Dr. J.K. Malhotra über die islamische Variante des Heiligen Krieges – Aryuveda heute – Zehn vegetarische Konzepte aus Indien – Frauen als Protagonistinnen der indischen Kunstszene von Maithila – Hilfsprojekte nach Orkanflut in Bangladesh – Stimmen der „zweiten Generation“ atworten auf Fragen der Redaktion zu Identiät und Rassismus – Stimmen der indischen Migranten zu Fragen der Redaktion über Deutschland, Rassismus und Identität – K. Saint über die Verlagerung der Sahelzone – Zehn Jahre indischer Volleyballclub in Köln – K. Kanurakaran über ein Vedisches Dorf in Südindien – Indische Sprachen in Lateinischen Buchstaben: Debatte – Modellschule in Orissa


Suchbegriffe:
Staatsbesuch, Indienbild, Festspiele, Wirtschaft, Kosmetik, Literatur, Aryuveda, Migration, Biographie, Identität, Frauen und Bildende Kunst in Indien, Kochen, Rezepte, Rassismus, Rechtsextremismus, Vereinskultur, Sprache