Meine Welt - Jahrgang 1992-1993

 DOWNLOAD-SERVICE MEINE WELT - JAHRGANG 1992/1993

   
  0000

PDF-Dokument Link zum Heft  (31 MB)

021
Meine Welt
Heft 1 Jahrgang 9 Juni 1992 
Oscar für Satyajit Rays Lebenswerk – R. Hörig über den Umweltschutz als Überlebensgrundlage – Methan und Globale Erwärmung – S. Menon über den Kampf gegen die Globale Erwärmung – Adivasi – Dr. P.V. Joshi von der Indischen Botschaft im Interview – Der Philosoph R.A.Mall über den Begriff der Multikulturalität – Visit Village India – Der indische Schriftsteller Nepal Lodh im Interview zu seinem Buch über seine Erfahrungen in Deutschland – M. Kämpchen rekonstruiert eine indische Sicht der Deutschen Wiedervereinigung – S. H. Correia über ihre Erfahrung als weiße Nonne im indischen Ashram – N.K. Barooah über das Tagore Symposium 1992 in Darmstadt – M. Kaßner über seine Erfahrungen als junger weißer deutscher Tischler in Indien – Christliche Mission in Indien – Hermann Gundert Konferenz 

 

Suchbegriffe: Oscar für Indien, Ökologie, Methan, Multikuluralität, Mall, Sanfter Tourismus, Rassismus, Literatur, Wiedervereinigung, Mission, Gundert

   

    
  0000

PDF-Dokument Link zum Heft  (27 MB)

022
Meine Welt
Heft 2/3 Jahrgang 9 Dezember 1992 
Erster Kastenloser Vizepräsident Narayanan – Uno Konferenz zu Umwelt und Entwicklung – Bilanz der Rao-Regierung in Indien – 10 Jahre Deutsch-Indische Gesellschaft Oldenburg – Dr. Lokhande über Mission und Entwicklung – Die weiße Studentin H. Hoffmann aus Deutschland über ihr Studium in Mumbai – Die Dichterin Gagan Gill – Zum Narmada Staudamm Projekt – Bericht von der 5. European Hindu Conference – A.J. Sachidanand über die Pratyasa-Bewegung – Indische Musik im Westen – Weiße MedizinstudentInnen aus Deutschland über ihre Erfahrungen im Einsatz in Indischen Krankenhäusern – Indische Sprachen in Lateinischer Schrift: Debatte – 32. Indertrefftagung in Mühlheim/Ruhr zu Religiösen und ethnischen Konflikten in Indien – Ausländerbeauftragte Schmalz-Jacobsen über Deutschland als Einwanderungsland 

 

Suchbegriffe: Unberührbare, Rao, Deutsche Studenten in Indien, Literatur, Narmada, Hindu Conference, Musik, Sprachen, Einwanderung, Indertreff

   

  9301

 
PDF-Dokument Link zum Heft  (26 MB)

023
Meine Welt
Heft 1 Jahrgang 10 Mai 1993
Bundeskanzler besucht Indien – Veranstaltungen im Hermann Gundert Gedenkjahr in Stuttgart – C. Kumiamthodath über Gundert und das Malayalam – Indien als IT-Standort – Prof. Dr. A. Findeis über den Völkerverständiger Gundert – Sashi Taroor über antiislamische Pogrome in Indien – Dr. Gosalia über ein Frauen Ausbildungszentrum in Gujarat – Bericht zur Situation der indigenen Bevölkerung Indiens - S. Agnivesh im Interview zu Kinderarbeit und Schuldknechtschaft – Der Philosoph R. A. Mall über Exklusivismus und Christentum – J. Punnamparambil zum 40jährigen Bestehen der Deutsch-Indischen Gesellschaft – Die Migrationsbeauftragte Schmalz-Jacobsen zur Reform des Staatsangehörigkeitsrechts – Die Deutsche U. Fell besucht ein Frauenprojekt im ländlichen Indien – Das Verhältnis des indischen Christentums zum Hindu-Nationalismus – S. Srivastava über den deutschstämmigen indischen Maler H. Muller – T. Chakkiath über die medizingeschichtliche Bedeutung des Aryuveda – Dr. Lokhande über das Motiv des Sakralen im Hinduismus und im Christentum – Über das Kathakali-Theater – Der Philosoph R.A.Mall über Kulturkonflikte in Indien – Keralas Tourismusbeauftragter Balakrishna im Interview u.a. zu Migrantentourismus – Narmada


Suchbegriffe: Staatsbesuch, Gundert, IT, Kinderarbeit, Menschenrechte, Frauen, Aryuveda, DIG, Theologie, Philiosophie, Migration, Ausländerrecht

   

    9302

PDF-Dokument Link zum Heft  (27 MB)

024
Meine Welt
Heft 2 Jahrgang 10 Dezember 1993
  
Journalistenpreis für M. Kämpchen – Der Philosoph R.A.Mall über Modelle der Multikulturalität aus Indien – EG-Recht Migration – Dr. Marka über die politische Konzeption von Multikulturalität in Indien – 33. Indertreff-Tagung in Mühlheim/Ruhr zu Multikulti – Indisch-Migrantische Laienspielgruppe in Köln feiert 10jähriges Bestehen – Der Diplomat Rana im Interview über die Vermittlungsfunktion indischer MigrantInnen - J. Punnamparambil über die Situation Indscher EmmigrantInnen – Aryuveda – 10 Jahre Meine Welt – M. v. Hauff über die Ökonomie Indiens – H. Harshita über politische Volkskunst und Theater aus Kerala – H. Naura über Spiritualität als Trend – M. Prasad über Vertreibung und Slums im indischen Ranchi – W. Pereira über Ganzheitlichkeit – Karma-Yoga als Pragmatisches Konzept – R. Rajagopal über Deutsch-Indisches Trickfilmprojekt  

 

Suchbegriffe: Multikulti, Interkulturalität, Indertreff, Migrantentheater, Wirtschaft, Literatur, Religion, Tullal