Suchen & Finden

 

Caritas-Kampagne 2017

Das Miteinander gut zu gestalten und Integration zu ermöglichen ist eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe in den kommenden Jahren. Wie sie gelingen kann, ist das Thema der Caritas-Kampagne 2017 „Zusammen sind wir Heimat“

Video | Die Arbeit der Caritas

Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Praxisnahe Themen und kompetente Betreuung

Sie sind auf der Suche nach einem Thema für Ihre Studienabschlussarbeit? Sie möchten nah an der Praxis arbeiten? Die Caritas bietet Ihnen als Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, praxisbezogen und mit kompetenter Betreuung Ihre Abschlussarbeit über ein aktuelles Thema zu schreiben.

 

Darüber hinaus zeichnet der Diözesan-Caritasverband jedes Jahr die drei besten Studienabschlussarbeiten aus. Kriterien für die Auswahl sind sowohl die Benotung der Studienabschlussarbeit durch die Hochschule als auch die Relevanz und die praktische Umsetzbarkeit für den Verband. Die Verfasser und Verfasserinnen dieser Arbeiten erhalten jeweils eine Geldprämie und werden in einem öffentlichen Rahmen gewürdigt.

Eine Studienabschlussarbeit als Beispiel finden Sie hier.

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Themen aus den Bereichen und Abteilungen im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. 

Personalwesen

Die Personalabteilung des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln e.V. übernimmt das Personalmanagement und die Personalentwicklung für die rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verbandes.

zum Thema

Integration und Migration

Die Aufgaben in der Abteilung sind eher sozialplanerischer Natur und haben unterstützenden Charakter für die operative Arbeit bei den Mitgliedseinrichtungen des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln, insbesondere bei den Orts- und Kreis-Caritasverbänden.

zum Thema

Arbeit und Beschäftigung

Caritative Träger von Hilfen zur Arbeit setzen sich dafür ein, dass das Recht auf Arbeit auch für diejenigen Wirklichkeit wird, denen gewöhnliche Unternehmen keine Perspektive bieten. Das Spektrum umfasst niedrigschwellige Treff- und Begegnungsstätten für Arbeitslose sowie fachliche Beratung für Jugendliche und Erwachsene auf dem Weg zurück ins Erwerbsleben.

zum Thema

Behindertenhilfe

Zu den Aufgaben der Abteilung Behindertenhilfe im Diözesan-Caritasverband zählen die Entwicklung und das Angebot von Fortbildungen für Mitarbeiter/innen in Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe.
Darüber hinaus gibt es auch direkte Angebote für Menschen mit Behinderungen.

zum Thema

Kinder und Jugendliche

Der Bereich Kinder, Jugend und Familie gliedert sich in die Abteilung "Jugend und Familie" und die Abteilung "Tageseinrichtungen für Kinder". In der Abteilung Jugend und Familie sind die Referate "Ambulante und stationäre Erziehungshilfen", "Jugendsozialarbeit" sowie die "esperanza/ Schwangerenberatung" verortet.

zum Thema

Kindertagesstätten

Die Abteilung "Tageseinrichtungen für Kinder" ist im Rahmen der spitzenverbandlichen Aufgabenstellungen Ansprechpartner für alle fachlichen Fragen, die das Themenspektrum der Tagesbetreuung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren betreffen.

zum Thema

Europa und Arbeitsmarkt

Die Abteilung Europa und Arbeitsmarktpolitik will dazu beitragen, den europäischen Gedanken in der Caritas zu stärken sowie für Menschen am Rande über die Teilhabe an Erwerbsarbeit auch Teilhabe am Leben der Gemeinschaft zu fördern.

zum Thema

Theologie und Pastoral

Das Referat Caritaspastoral und Grundsatzfragen ist eng an die Direktion des Verbandes angebunden, mit dem Ziel, die konzeptionelle und operative Intensivierung pastoraler Begleitung und religiöser Bildung im Diözesan-Caritasverband und den Mitgliedsverbänden zu fördern.

zum Thema

Gemeindecaritas und Ehrenamt

Zentrale Aufgabe im Referat "Ehrenamt" ist es, ehrenamtliche Arbeit in den Verbänden, Einrichtungen und Pfarrgemeinden im Erzbistum Köln aktiv zu unterstützen und in die Verbandsarbeit des Diözesan Caritasverbandes für das Erzbistum Köln einzubeziehen.

zum Thema

Suchthilfe

Im Rahmen der Eingliederungshilfe (53 ff. SGB XII) bietet die Caritas im Erzbistum Köln ambulante und stationäre Hilfen für Menschen mit einer chronischen Suchterkrankung/ Doppeldiagnose an. Ziel ist die Stabilisierung und Förderung zu einem möglichst selbständigen Wohnen.

zum Thema

Wohnungslosenhilfe

Die Caritas im Erzbistum Köln macht viele Angebote für wohnungslose Menschen. Die Angebote reichen von ambulanter Beratung über Angebote von Mahlzeiten und Treffpunkten bis zu Möglichkeiten zum Reinigen der Wäsche und Körperpflege. Auch die Vermittlung in betreute/ stationäre Wohnformen gehört dazu.

zum Thema

Haben Sie ein Thema aus Ihrem Interessensgebiet gefunden? Dann nehmen Sie doch gleich mit dem angegebenen Ansprechpartner Kontakt auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

 

Die aufgeführten Themen sind als Impulse und Vorschläge zu verstehen. Die genaue Themenstellung Ihrer Abschlussarbeit stimmen Sie individuell mit dem für das Thema angegebenen Ansprechpartner sowie Ihrem Betreuer an der Hochschule ab. Ob ein Thema im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit zu bearbeiten ist, ist ebenfalls in individueller Absprache zu klären. Für die Erstellung der Arbeit gelten die Standards der jeweiligen Hochschulen.

 

Kein passendes Thema gefunden, aber eine tolle eigene Idee? Dann freuen wir uns selbstverständlich über einen interessanten Themenvorschlag. Gern schauen wir, welche Mitarbeiterin oder welcher Mitarbeiter Sie bei Ihrer Arbeit betreuen kann oder stellen Kontakte zum Praxisfeld her.

Kontakt & weitere Informationen

Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln
Claudia Nising
Referentin für Personalentwicklung
Georgstr. 7
50676 Köln

 

Tel: 0221/2010-268
Fax 0221-2010-100
E-Mail: claudia.nising@caritasnet.de