Integration und Migration

Die Abteilung "Integration und Migration" im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln (DiCV) ist nicht unmittelbar in der operativen Sozialen Arbeit mit Ratsuchenden tätig.

 

Die Aufgaben in der Abteilung sind eher sozialplanerischer Natur und haben unterstützenden Charakter für die operative Arbeit bei den Mitgliedseinrichtungen des DiCV, insbesondere bei den Orts- und Kreis-Caritasverbänden.

 

Daneben gehören der anwaltschaftliche Einsatz zugunsten Betroffener in Öffentlichkeit und gegenüber der Politik sowie die Solidaritätsstiftung in der Gesellschaft zu den Grundfunktionen der Abteilung.

 

Fachliche Bezugspunkte der Abteilung sind die Themen Migration, Flucht, Interkulturelles, Interreligiöses und Vielfalt.

 

Die Abteilung "Integration und Migration" bietet die Möglichkeit zur Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten zu unterschiedlichen Themenkreisen aus dem Feld Integration und Migration wie interreligiösem Dialog des Handelns, Kultur-Integrationsarbeit und mehr.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf:

kai.diekelmann@caritasnet.de