Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

"Café für die Seele"- offene Gesprächsrunde für Trauernde
18.01.2017 - Jeden vierten Dienstag im Monat, beginnend am kommenden Dienstag, den 24. Januar, lädt das Caritas zentrum plus Bilk (Suitbertusplatz 1a, 40233 Düsseldorf) von 13 bis 14.30 Uhr zum Trauercafè ein. Hier soll für ein Ort geschaffen werden, an dem Trauer sein darf. Trauer ist eine ganz natürliche Reaktion auf einen schmerzlichen Verlust. Jeder Mensch hat seine individuelle Art und Weise, mit seiner Trauer umzugehen und doch gibt es immer wieder Gemeinsames und Verbindendes.
Meditativer und spiritueller Tanz. Caritas zentrum plus Flingern lädt Senioren zu neuen Erfahrungen ein
18.01.2017 - Ab Donnerstag, den 19. Januar, bietet Veronika van Tetterode im Caritas zentrum plus Flingern wöchentlich (10 Mal) von 10.30 bis 11.30 Uhr für Senioren den Kurs "Meditatives und spirituelles Tanzen" an. Durch einfache Tanzschritte kann in sich hineingehorcht und wohltuend Gemeinschaft erfahren werden. Mitzubringen sind lediglich ein Paar rutschfeste Socken oder bequeme Schuhe. Die Kosten für den zehnwöchigen Kurs betragen 50 Euro, die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Personen. Anmeldungen bitte an 0211 660060.
Singstimmen aufgepasst. Caritas Zentrum plus Oberbilk fordert von Senioren Mut zur Stimme
18.01.2017 - Oberbilk. Ab Donnerstag, den 19. Januar, findet im Caritas zentrum plus Oberbilk (Kölner Straße 265) bis zu den Osterferien jeden Donnerstag von 14 bis 15.30 Uhr ein Singnachmittag statt. In diesem Jahr werden die singfreudigen Seniorinnen und Senioren von Frauen der evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde unterstützt. Miriam Peters wird den Gesang ab sofort wöchentlich auf der Gitarre begleiten. Dabei darf geschunkelt, geklatscht und die Füße bewegt werden. Denn singen macht glücklich und hält fit.
"Caritas kann ich! Düsseldorf muss ich noch lernen!" Henric Peeters (50) als neuer Vorstand des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. offiziell vom Stadtdechanten Monsignore Ulrich Hennes ins Amt eingeführt
14.01.2017 - Mit einem Festgottesdienst wurde Henric Peeters am heutigen Freitag (13. Januar) von Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes in der Altstadtkirche St. Lambertus offiziell als neuer Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. in sein Amt eingeführt. Hennes sprach dem neuen Mann an der Spitze des Wohlfahrtsverbandes in der Landeshauptstadt Gottes Segen für sein Wirken aus und sagte, er sehe eine der Hauptaufgaben der Caritas darin, auf das zu achten, was der Mensch in seinem tiefsten Inneren benötigt.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Fachstelle für Beratung, Therapie und Suchtprävention

Die Caritas Fachstelle für Beratung, Therapie und Suchtprävention ist eine Beratungs- und Behandlungsstelle für suchtbezogene Fragen und Problemstellungen.

  • Die Mitarbeiter helfen bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Nikotin sowie bei Ess-Störungen.
  • Wir bieten Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppengespräche an. Die Beratungs- und Therapieangebote richten sich an Betroffene und Angehörige.
  • Die Angebote der Suchtprävention richten sich an Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Multiplikatoren mit dem Ziel, schon frühzeitig einer Suchtentwicklung entgegen zu wirken.

Nach Verletzungen und Infektionskrankheiten gehört die Alkoholvergiftung zur dritthäufigsten Ursache für eine stationäre Behandlung von Minderjährigen. Das Caritas-Projekt "HaLT - Hart am Limit" betreut die betroffenen Kinder und Jugendlichen, die im Vollrausch ins Krankenhaus eingeliefert werden, sozialpädagogisch und bietet den Eltern fachlich kompetente Beratung. Darüber hinaus zielt HaLT auf eine konsequente Umsetzung des Jugendschutzgesetzes im Stadtgebiet.

Weitere Informationen unter www.halt-duesseldorf.de

Kontakt und Sprechzeiten

Fachstelle für Beratung, Therapie und Suchtprävention

Hubertusstr. 3

40219 Düsseldorf

 

Termine nach Vereinbarung

Telefon: (0211) 1602 - 15 38 oder -31

Mobil:  (0170) 773 94 31 (Bitte sprechen Sie auf die Mailbox!)

E-Mail: Fachstelle.Sucht@caritas-duesseldorf.de

 

In den folgenden Zeiten sind wir telefonisch und per Mail für Sie erreichbar:
Montag bis Donnerstag: 8.30 bis 15.00 Uhr

Freitag: 8.30 bis 13.00 Uhr 

 

Offene Sprechstunde: 
Montag und Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr

Ihre Ansprechpartner

Leitung

Claudia Büse

 

Beratung

Bernd Mettenmeyer

Claudia Stark

Tanja Eckers

Melanie Pohl

Mandy Eckhardt

 

Prävention

Rupert Schüler

Daniela Weyers

Tanja Eckers

Melanie Pohl

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

 

Anrede
Name*
Vorname*
Telefonnummer
E-Mail-Adresse*
Ihre Nachricht an uns*
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

Ihr Weg zu uns!