Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Offenes Singen in Hassels im Caritas zentrum plus Hassels.
18.10.2017 - Seniorinnen und Senioren, die Freude am Singen von Schlagern und Volksliedern haben, sind sehr herzlich eingeladen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Sportlich in den Herbst. Caritas zentrum plus Mörsenbroich lädt ein zur Funktionsgymnastik für Senioren ab 55 Jahre
16.10.2017 - Mörsenbroich. Jeden Dienstag von 11.15 bis 12.15 Uhr findet Caritas zentrum plus in Mörsenbroich (Eugen-Richter- Straße 10) das Sportangebot "Funktionsgymnastik" für Jung und Alt statt. Die erfahrene Kursleitung Diana Mehr freut sich auf gelenkige Seniorinnen und Senioren, die Lust auf Bewegung haben. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die erste Stunde ist kostenlos.
Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle Wersten lädt zum Tag der offenen Tür ein!
16.10.2017 - Wersten. Am Donnerstag, dem 19. Oktober zwischen 14.30 und 18 Uhr laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Leiter der Caritas-Erziehungs- und Familienberatungsstelle Wersten, Gerhard Vogel, die Nachbarschaft, Geschäfts- und Praxeninhaber sowie interessierte Eltern und Kinder sehr herzlich zum Tag der offenen Tür in die Kölner Landstraße 264 ein.
Katholisches Netzwerk für Palliativ- und Hospizarbeit Düsseldorf stellt sich erstmals vor
11.10.2017 - ASG-Bildungsforum, Caritasverband Düsseldorf, Ökumenische Hospizbewegung und Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) laden zur gemeinsamen Auftaktveranstaltung ins maxhaus Das neu gegründete Katholische Netzwerk für Palliativ- und Hospizarbeit Düsseldorf hat das Ziel, die katholische Kompetenz im Hospiz- und Palliativbereich in der Landeshauptstadt zukünftig stärker zu bündeln: "Mit der Gründung des trägerübergreifenden Katholischen Netzwerkes für Palliativ- und Hospizarbeit Düsseldorf möchten wir ein deutliches Zeichen für das Leben setzen", betont Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Altenzentrum St. Josefshaus

Das Caritas-Altenzentrum St. Josefshaus blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. 1995 wurde hier im Stadtteil Oberbilk ein Neubau errichtet, der den Anforderungen an ein modernes Altenzentrum gerecht wird. Hell und freundlich ist das Haus, das für 136 Bewohnerinnen und Bewohner 32 Einzel- und 52 Doppelzimmer zur Verfügung hat. Im Obergeschoss befindet sich eine Hauskapelle, ebenerdig das Hausrestaurant mit einer großzügigen Außenterasse. 

 

Seit 2010 setzt die Einrichtung ein Konzept zur besonderen Betreuung von alkoholkranken älteren Menschen erfolgreich um. In einem gesonderten Wohnbereich stehen für diese Klientel 15 Plätze zur Verfügung. Außerdem bietet das Altenzentrum sieben Plätze zur Kurzzeitpflege an. Gymnastikgruppen, Tanzcafé und Gedächtnistraining sind nur einige Beispiele zur Beschäftigung und Freizeitgestaltung für die Bewohner. Zahlreich stattfindende Feste und Feiern im Jahreskreis sowie eine jährlich stattfindende Urlaubsreise erfreuen sich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern besonderer Beliebtheit. Der christliche Geist der Einrichtung wird durch den Einsatz von Ordensschwestern mit geprägt.

 

Wir bieten Qualität − mit Sicherheit!
Der Caritasverband Düsseldorf e. V. verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem
gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW mit klar definierten Qualitätskriterien und -standards. Unsere strengen Qualitätsstandards werden regelmäßig intern und extern überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt. Gemäß diesem Qualitätsgrundsatz finden in unseren Altenzentren in regelmäßigen
Abständen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, Qualitätszirkel und Dienstbesprechungen
statt. Unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen sind aufgeschlossen für neue Ideen von Bewohnern, Angehörigen oder Mitarbeitenden und jederzeit offen für Gespräche und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Hierzu dienen z. B. ein verbindliches Beschwerdemanagement und regelmäßige Kunden- und Mitarbeiterbefragungen. Sie sind darauf ausgerichtet, Anregungen aufzugreifen, tragfähige Problemlösungen zu erarbeiten und diese in wirksame Maßnahmen umzusetzen. 


Ihre Anfahrtsmöglichkeiten mit dem ÖPNV:

  • Die Haltestelle "Oberbilk/Philippshalle" der U-Bahnlinien 74, 77 und der Straßenbahnlinie 715 sowie die Haltestelle "Oberbilk" der S-Bahnlinien S6 und S7 liegen in der Nähe.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas Altenzentrum St. Josefshaus

Schmiedestr. 16

40227 Düsseldorf

Telefon: (0211) 1602 - 29 30
Fax: (0211) 1602 - 2 93 40

E-Mail: caz.st.josefshaus@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr

Einrichtungsleitung

Tino Gaberle

Telefon: (0211) 1602 - 29 30
Fax: (0211) 1602 - 2 93 40
E-Mail: Tino.Gaberle@caritas-duesseldorf.de

 

Pflegedienstleitung

Beate Hubertz
Telefon: (0211) 1602 - 29 30

Fax: (0211) 1602 - 2 93 40

E-Mail: Beate.Hubertz@caritas-duesseldorf.de

 

Die Pflegedienstleitung ist Beauftrage für Medizinprodukte-sicherheit (gemäß MPBetreibV) und unter den o.a. Kontaktdaten erreichbar.

 

Caritas-Pflegeberatung

Falls Sie sich gern unverbindlich über einen Einzug informieren möchten oder Informationsmaterial benötigen, melden Sie sich bitte bei:


Sabine Dettmer
Telefon: (0211) 1602 - 13 51
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Sabine.Dettmer@caritas-duesseldorf.de


Monika Preuschoff
Telefon: (0211) 1602 - 13 50
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!