Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Zwei kleine Italiener mit einem knallroten Gummiboot
17.08.2017 - Offenes Singen von Schlagern und Volksliedern im Caritas zentrum plus Hassels. Musikalische Seniorinnen und Senioren, die Freude am Singen von Schlagern und Volksliedern haben, sollten ihre Singstimmen schon mal trainieren.
Ehrenamtlich engagiert für die Gemeinschaft. Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht Helferinnen und Helfer ...als Trödelqueen oder -king
08.08.2017 - Unterbilk. Die Caritas Freiwilligenagentur impuls benötigt freiwillige Helferinnen und Helfer, die Lust haben, einem Sozialkaufhaus bei der Schätzung von Gegenständen aus Wohnungsauflösungen, wie z. B. Münzen, Briefmarken oder Bildern, behilflich zu sein.
Aktion zur Rettung von Bienen in der Stadt. Nachbarschaftsgarten Wersten und Papi-Gruppe Wersten bauen Insektenhotels in Form von zwei Werstener Kirchen
07.08.2017 - Die Papi-Gruppe Wersten hatte Anfang des Jahres die Idee für den Bau von Insektenhotels, um die Biodiversität und Artenvielfalt heimischer Insekten in Düsseldorf aktiv zu unterstützen. Mitte Juni trafen sich deshalb elf Väter und 14 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren an einem Samstagvormittag im Nachbarschaftsgarten Wersten, um gemeinsam mit einem Dozenten des ASG-Bildungsforums professionelle Insektenhotels zu bauen.
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zu Besuch beim Caritasverband Düsseldorf . Diskussionsrunde mit MdB Thomas Jarzombek zum Thema "Zukunft der Pflege in Deutschland"
03.08.2017 - Am kommenden Mittwoch, den 9. August 2017 ab 11 Uhr wird Bundesgesundheits-minister Hermann Gröhe auf Initiative des CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Jarzombek den Caritasverband Düsseldorf e.V. besuchen.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Hausgemeinschaften St. Benediktus

Die Caritas-Hausgemeinschaften St. Benediktus wurde im Jahr 2006 neu eröffnet und bieten seit dem 60 Menschen mit einer Demenzerkrankung ein neues Zuhause. Die Bewohnerinnen und Bewohner benötigen einen überschaubaren Lebensraum, in dem sie sich leicht zurecht finden können. Sie wohnen daher in einer Hausgemeinschaft mit jeweils zehn Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner bezieht ein eigenes Apartment mit Duschbad, die Räume sind mit persönlichen Dingen eingerichtet. Zur Erhaltung der Kompetenzen auf geistiger und körperlicher Ebene, gibt es diverse soziale Angebote, die an alltäglichen Verrichtungen orientiert sind. Zusätzliche Gruppen-, Musik- oder Kunst-Angebote bieten Abwechslung. Im Untergeschoss ist zudem die örtliche Pfarrbücherei untergebracht.

 

Wir bieten Qualität − mit Sicherheit!
Der Caritasverband Düsseldorf e. V. verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem
gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW mit klar definierten Qualitätskriterien und -standards. Unsere strengen Qualitätsstandards werden regelmäßig intern und extern überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt. Gemäß diesem Qualitätsgrundsatz finden in unseren Altenzentren in regelmäßigen
Abständen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, Qualitätszirkel und Dienstbesprechungen
statt. Unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen sind aufgeschlossen für neue Ideen von Bewohnern, Angehörigen oder Mitarbeitenden und jederzeit offen für Gespräche und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Hierzu dienen z. B. ein verbindliches Beschwerdemanagement und regelmäßige Kunden- und Mitarbeiterbefragungen. Sie sind darauf ausgerichtet, Anregungen aufzugreifen, tragfähige Problemlösungen zu erarbeiten und diese in wirksame Maßnahmen umzusetzen

 

Ihre Anfahrt mit dem ÖPNV:

  • In fußläufiger Entfernung sind die U-Bahnhaltestelle "Löricker Straße" der Linien U 70, U 74 und U 76, sowie die Bushaltestelle "Hubert-Hermes-Straße" der Linie 828 und 833 zu erreichen.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas Hausgemeinschaften St. Benediktus

Niederdonker Str. 2 a

40547 Düsseldorf

Telefon: (0211) 1602 - 27 77
Fax: (0211) 1602 - 27 78

E-Mail: hg.st.benediktus@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 14.00 Uhr

Einrichtungsleitung

Christiane Kito

Telefon: (0211) 1602 – 27 77
Fax: (0211) 1602 – 27 78
E-Mail: Christiane.Kito@caritas-duesseldorf.de

Pflegedienstleitung

Alicja Soczynski
Telefon: (0211) 1602 – 27 77
Fax: (0211) 1602 – 27 78
E-Mail: Alicja.Soczynski@caritas-duesseldorf.de

 

Die Pflegedienstleitung ist Beauftrage für Medizinproduktesicherheit (gemäß MPBetreibV) und unter den o.a. Kontaktdaten erreichbar.

Caritas-Pflegeberatung

Falls Sie sich gern unverbindlich über einen Einzug informieren möchten oder Informationsmaterial benötigen, melden Sie sich bitte bei:


Sabine Dettmer
Telefon: (0211) 1602 - 13 51
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Sabine.Dettmer@caritas-duesseldorf.de


Monika Preuschoff
Telefon: (0211) 1602 - 13 50
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!