Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

"Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus".Eine Lesung von der syrisch-österreichischen Autorin Luna Al-Mousli im Caritas Welcome Point in Rath
23.10.2017 - Am Mittwoch, dem 25. Oktober um 19 Uhr liest die syrisch-österreichischen Autorin Luna Al--Mousli im Caritas Welcome Point 06 (Saal im Rather Familienzentrum, Rather Kreuzweg 43, 40472 Düsseldorf) aus ihrem Buch: "Eine Träne. Ein Lächeln: Meine Kindheit in Damaskus".
Sicher unterwegs mit dem Rollator.Caritas zentrum plus Mörsenbroich lädt zum Ersten Rollator- Aktivtag ein
23.10.2017 - Am Dienstag, 24. Oktober von 14 bis 17 Uhr findet der Erste Mörsenbroicher Rollator-Aktivtag im Pfarrzentrum der katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus-Xaverius statt
Von Moskau bis Kirov - ein Sommerbesuch in Russland. Caritas zentrum plus Stockum lädt zum Lichtbildvortrag ein
23.10.2017 - Am Donnerstag, den 26. Oktober um 15.30 Uhr lädt das Caritas zentrum plus Stockum zu einem aktuellen Reisebericht über einen Sommerbesuch in Russland ein.
Offenes Singen in Hassels im Caritas zentrum plus Hassels.
18.10.2017 - Seniorinnen und Senioren, die Freude am Singen von Schlagern und Volksliedern haben, sind sehr herzlich eingeladen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Rathgeber - Versorgung und Beratung älterer Menschen und Familien in Rath

Das Projekt Rathgeber ist ein Gemeinschaftsprojekt der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinden in Rath, des zentrum plus der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Düsseldorf e.V. und des Caritasverbandes Düsseldorf, vertreten durch das zentrum plus Unterrath und die Fachberatung Gemeindecaritas und wendet sich an Familien und Senioren aus Düsseldorf-Rath, die am Rande des Existenzminimums leben und über wenig Geld verfügen.

Das Projekt Rathgeber bietet jeden Mittwoch ein kostenloses Frühstücksangebot und Unterstützung mit gespendeten Lebensmitteln. Gleichzeitig gibt es langfristige Hilfe durch Beratung und Vernetzung mit entsprechenden Fachdiensten. Im Mittelpunkt steht dabei die Linderung von sozialer Not und Isolation. Rathgeber fördert das Miteinander und stärkt die Nachbarschaftshilfe untereinander. Dies wird deutlich durch die Spender, aber auch durch die hohe Anzahl an Ehrenamtlichen des Stadtteils, die das Projekt tatkräftig unterstützen.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf einen Besuch!

Kontakt und Sprechzeiten

Projekt Rathgeber
Leopoldstraße 30
40211 Düsseldorf

 

Unsere Sprechzeiten
Mittwoch von 10.00 bis 11.30 Uhr

Im zentrum plus Unterrath:
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sarah Pulm

Telefon: (0211) 1602 - 17 55
Fax: (0211) 1602 - 1703
E-Mail: Sarah.Pulm@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!