Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Caritas Seniorenreisen bieten noch wenige freie Plätze für Reise nach Bad Rothenfelde
24.05.2017 - Caritas Seniorenreisen bieten noch wenige freie Plätze für Reise nach Bad Rothenfelde Düsseldorf. Noch wenige freie Plätze bietet der Caritasverband für die Fahrt nach Bad Rothenfelde im Osnabrücker Land vom 19. Juli bis 2. August 2017. Das Haus St. Elisabeth liegt im Zentrum von Bad Rothenfelde direkt bei den Salinen und dem Kurpark und Kurmittelhaus. Es verfügt über ein Schwimmbad und Garten. Die Preise liegen bei 1.149 Euro im Einzelzimmer mit Vollpension. Weitere Informationen gibt Daniela Becker unter Telefon 1602/1762.
Wahrnehmungsparcours mit Polizeihauptkommisar Joachim Tabath am Montag , den 22.05.2017 von 10-12:30Uhr im Netzwerk Flingern / Düsseltal
16.05.2017 - Wahrnehmungsparcours mit Polizeihauptkommissar Joachim Tabath am Montag, den 22.05.2017 von 10-12:30 Uhr im Netzwerk Flingern/Düsseltal Wie verändern sich die Sinne mit zunehmendem Alter? Wie sicher fühle ich mich noch im Straßenverkehr? Polizeihauptkommissar Joachim Tabath und das Netzwerk Flingern/Düsseltal laden zu einem Wahrnehmungsparcours ein. Auf humorvolle Weise kann hier das Ein oder Andere neu über den Straßenverkehr und die eigene Wahrnehmung kennengelernt werden.
Unausgesprochene Worte.Geflüchtete Schülerinnen und Schülern zeigen im Bezirksrathaus Eller ihre Kunstwerke
10.05.2017 - Unausgesprochene Worte Geflüchtete Schülerinnen und Schülern zeigen im Bezirksrathaus Eller ihre Kunstwerke Am morgigen Dienstag, dem 9. Mai um 11 Uhr findet im Bezirksrathaus-Eller die Vernissage "Unausgesprochene Worte" von Schülerinnen und Schüler einer Internationalen Klasse (16-17 Jahre) der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße statt. Die ehemaligen Flüchtlinge setzten sich im Schaffensprozess intensiv mit den eigenen Gedanken, mit ihren Hoffnungen und Wünschen, aber auch mit Befürchtungen und Ängsten im Kontext ihrer persönlichen Biographie auseinander. Unterstützt wurden sie von der Caritas-Schulsozialarbeiterin Marzena Nawrat. Die daraus entstandenen Gemälde sind somit Spiegelbild ihrer inneren Bühne. Die Bilder werden bis Ende Mai im Rathaus Eller zu sehen sein.
"Verabredet mit ..."Lesenachmittage: Caritas zentrum plus Wersten und die Stadtteilbücherei laden Senioren ein.
10.05.2017 - "Verabredet mit ..." Lesenachmittage: Caritas zentrum plus Wersten und die Stadtteilbücherei laden Senioren ein Wersten. Am Donnerstag, den 11. Mai ab 16 Uhr heißt es "Ein Gedicht kommt angedackelt".Eine Lesung mit Jürgen Ambros. Dabei kann man sich mit einer Tasse Kaffee oder Tee entspannt in den Sessel sinken lassen, denn es wird vorgelesen! Der Lesenachmittag findet diesmal im Caritas zentrum plus Wersten, Liebfrauenstraße 30, 40591 Düsseldorf statt. Informationen bei Tanja Sowinski unter 0211-762207.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Freiwilligenagentur impuls

Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls bietet Beratung für Menschen, die an ehrenamtlicher Tätigkeit interessiert sind. Ebenso unterstützt sie Organisationen und Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten. Sie vermittelt Ehrenamtliche und berät und begleitet während einer freiwilligen Tätigkeit.

 

Auf unserer Seite erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Ehrenamt oder Freiwilligenarbeit wissen möchten. Ebenfalls können Sie sich in unserer Kontaktstelle im Sozialen Zentrum auf der Leopoldstraße persönlich beraten lassen.

 

Einige Einsatzmöglichkeiten ehrenamtlicher Aufgabenfelder finden Sie hier ....

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kooperationen

Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls ist sowohl Mitglied im Verbund der Freiwilligen Zentren im Deutschen Caritasverband (Informationen dazu finden Sie hier), sowie auch in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenzentren NRW (hier finden Sie dazu Informationen).

 

 

 


"Wir für Düsseldorf": Kooperation der Freiwilligenzentrale MachMit (Diakonie) und der Caritas-Freiwilligenagentur impuls. Beide werden durch die Stadt Düsseldorf gefördert.

Weitere Informationen zu MachMit finden Sie bitte hier.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas-Freiwilligenagentur impuls

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartnerin

Marianne Hojtzyk
Telefon: (0211) 1602-1757
Fax: (0211) 1602-1703
E-Mail: Marianne.Hojtzyk@caritas-duesseldorf.de

Email: fwa.impuls@caritas-duesseldorf.de


Unsere Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17.30 Uhr

Nehmen Sie direkt mit der Caritas-Freiwilligenagentur Kontakt auf!

 

Anrede
Name*
Vorname*
Telefonnummer
Mobilnummer
E-Mail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

So finden Sie uns!