Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Zwei kleine Italiener mit einem knallroten Gummiboot
17.08.2017 - Offenes Singen von Schlagern und Volksliedern im Caritas zentrum plus Hassels. Musikalische Seniorinnen und Senioren, die Freude am Singen von Schlagern und Volksliedern haben, sollten ihre Singstimmen schon mal trainieren.
Ehrenamtlich engagiert für die Gemeinschaft. Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht Helferinnen und Helfer ...als Trödelqueen oder -king
08.08.2017 - Unterbilk. Die Caritas Freiwilligenagentur impuls benötigt freiwillige Helferinnen und Helfer, die Lust haben, einem Sozialkaufhaus bei der Schätzung von Gegenständen aus Wohnungsauflösungen, wie z. B. Münzen, Briefmarken oder Bildern, behilflich zu sein.
Aktion zur Rettung von Bienen in der Stadt. Nachbarschaftsgarten Wersten und Papi-Gruppe Wersten bauen Insektenhotels in Form von zwei Werstener Kirchen
07.08.2017 - Die Papi-Gruppe Wersten hatte Anfang des Jahres die Idee für den Bau von Insektenhotels, um die Biodiversität und Artenvielfalt heimischer Insekten in Düsseldorf aktiv zu unterstützen. Mitte Juni trafen sich deshalb elf Väter und 14 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren an einem Samstagvormittag im Nachbarschaftsgarten Wersten, um gemeinsam mit einem Dozenten des ASG-Bildungsforums professionelle Insektenhotels zu bauen.
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zu Besuch beim Caritasverband Düsseldorf . Diskussionsrunde mit MdB Thomas Jarzombek zum Thema "Zukunft der Pflege in Deutschland"
03.08.2017 - Am kommenden Mittwoch, den 9. August 2017 ab 11 Uhr wird Bundesgesundheits-minister Hermann Gröhe auf Initiative des CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Jarzombek den Caritasverband Düsseldorf e.V. besuchen.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas Erziehungs- und Familienberatung Stadtmitte

Wir sind umgezogen!

Ab dem 12. Juni 2017 befinden wir uns auf der Friedrich-Ebert-Str. 31 (Nähe HBF), 5 Etage,  in 40210 Düsseldorf. Sie erreichen uns dort unter der Telefon-Nr. (0211) 17 12 94 - 0, Fax-Nr. (0211) 17 12 94 - 21    

 

Wir unterstützen Familien:

  • in allgmeinen Entwicklungs- und Erziehungsfragen (Trotzphase, Pubertät, ...), 
  • in Konflikt- und Krisensituationen, 
  • die von Trennung bzw. Scheidung betroffen sind, 
  • bei Schwierigkeiten in Kindergarten oder Schule.
  • und in individuellen Fragestellungen.

 

Wir helfen Ratsuchenden dabei, die Hintergründe für ihre Probleme zu verstehen, andere Sichtweisen zu entwickeln und Lösungen zu finden.

 

Wir helfen:

  • individuell, 
  • vertraulich, 
  • orientiert an Ihren Anliegen und Möglichkeiten sowie
  • unbürokratisch, kostenlos und qualifiziert.

 

Unsere Angebote sind:

  • Orientierungsgespräche, 
  • Beratung und Therapie für Einzelne, Eltern und Familien, 
  • Kooperation mit Institutionen und Beratung vor Ort (Kindergarten, Schule,...), 
  • psychologische und psychosoziale Diagnostik, 
  • Einzel- und Gruppentherapie für Kinder und Jugendliche, 
  • Elternabende und Seminare, 
  • themenspezifische Projektarbeit, 
  • offene Sprechstunde in Familienzentren / Kindertagesstätten sowie 
  • Online-Beratung.
     

Wir unterstützen Familien - Für Sie vor Ort in Stadtmitte.

Der Caritasverband Düsseldorf e.V. bietet mit dem Projekt "Chance for Kids" Hilfe und Unterstützung für Familien an, in denen die Themen Sucht und/oder psychische Belastungen eine Rolle spielen. Die unterschiedlichen Beratungsdienste der Caritas arbeiten dabei mit anderen Verbänden und städtischen Stellen zusammen. Erfahren Sie auf unserer Website mehr über das Projekt | mehr 

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas Erziehungs- und Familienberatung Stadtmitte

(in der 5. Etage)

Friedrich-Ebert-Str. 31

40210 Düsseldorf

 

Telefon: (0211) 17 12 94 - 0
Fax: (0211) 17 12 94 - 21
E-Mail: Erziehungsberatung@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr 

Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

und nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Dr. Fritz Pellander (Leiter der Beratungsstelle)

Monika Mennen (Sekretariat)

Heike Burk

Tina Kull
Natascha Nießen

Melanie Peters

Silvia Serries-Hofmann

Dorothee Thau
Sandra Wiedemann

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf

Anrede
Name*
Vorname*
Telefonnummer
E-Mail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

So finden Sie uns: