Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Offenes Singen in Hassels im Caritas zentrum plus Hassels.
18.10.2017 - Seniorinnen und Senioren, die Freude am Singen von Schlagern und Volksliedern haben, sind sehr herzlich eingeladen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Sportlich in den Herbst. Caritas zentrum plus Mörsenbroich lädt ein zur Funktionsgymnastik für Senioren ab 55 Jahre
16.10.2017 - Mörsenbroich. Jeden Dienstag von 11.15 bis 12.15 Uhr findet Caritas zentrum plus in Mörsenbroich (Eugen-Richter- Straße 10) das Sportangebot "Funktionsgymnastik" für Jung und Alt statt. Die erfahrene Kursleitung Diana Mehr freut sich auf gelenkige Seniorinnen und Senioren, die Lust auf Bewegung haben. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die erste Stunde ist kostenlos.
Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle Wersten lädt zum Tag der offenen Tür ein!
16.10.2017 - Wersten. Am Donnerstag, dem 19. Oktober zwischen 14.30 und 18 Uhr laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Leiter der Caritas-Erziehungs- und Familienberatungsstelle Wersten, Gerhard Vogel, die Nachbarschaft, Geschäfts- und Praxeninhaber sowie interessierte Eltern und Kinder sehr herzlich zum Tag der offenen Tür in die Kölner Landstraße 264 ein.
Katholisches Netzwerk für Palliativ- und Hospizarbeit Düsseldorf stellt sich erstmals vor
11.10.2017 - ASG-Bildungsforum, Caritasverband Düsseldorf, Ökumenische Hospizbewegung und Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) laden zur gemeinsamen Auftaktveranstaltung ins maxhaus Das neu gegründete Katholische Netzwerk für Palliativ- und Hospizarbeit Düsseldorf hat das Ziel, die katholische Kompetenz im Hospiz- und Palliativbereich in der Landeshauptstadt zukünftig stärker zu bündeln: "Mit der Gründung des trägerübergreifenden Katholischen Netzwerkes für Palliativ- und Hospizarbeit Düsseldorf möchten wir ein deutliches Zeichen für das Leben setzen", betont Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Auszubildende (w/m) zum Fachinformatiker Systemintegration

In Ihrer Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (w/m) lernen Sie die Konzeption und Umsetzung komplexer EDV-Systeme und Sie erfahren, wie Sie diese kunden- und usergerecht anpassen. Darüber hinaus erlernen unsere Kunden bei Ihnen in Schulungen die beste Nutzung der Anwendungen. Sie sind zukünftig der erste Ansprechpartner für sämtliche technischen Angelegenheiten. Das kann ein abgestürztes Notebook sein, die Installation neuer virtueller Maschinen oder die Wartung der Geräte oder Reparaturen unterschiedlichster Art.

 

Im Bereich Systemintegration arbeiten Sie primär mit Hardware: Sie installieren anspruchsvolle EDV-Systeme – auch virtuell – und realisieren Informations- und Kommunikationssysteme nach Wunsch des internen Kunden. Die Wartung sowie die Fehlerdiagnose und -behebung zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben in Ihrer Ausbildung zum Fachinformatiker. Sie beraten unsere internen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Auswahl und dem Einsatz der IT-Geräte und schulen sie anschließend in der von Ihnen konzipierten und bereitgestellten Lösung. Sehr wichtig für die Ausbildung zum Fachinformatiker sind auch die sogenannten außerfachlichen Eigenschaften, wie beispielweise Kommunikationsfähigkeit oder Serviceorientierung. Geduld und Fingerspitzengefühl sind außerdem gefragt, denn nicht jeder ist ein IT-Experte und braucht ab und an ein wenig Service im Umgang mit dem EDV-System. Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabenfeld und ein sympathisches Team in unserer Verwaltungsabteilung, das Sie tatkräftig während Ihrer Ausbildung unterstützt. Ihre Abschlussprüfung erfolgt vor der IHK Düsseldorf.

 

Was Sie für eine Ausbildung bei uns mitbringen müssen:

  • einen mittleren Bildungsabschluss mit überzeugendem Zeugnis, d. h. Realschulabschluss oder erfolgreichen Abschluss einer sonstigen zehnjährigen Schulausbildung
  • gute Noten, vor allem in Mathematik und Informatik sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit
  • Kenntnisse rund um Hard- und Software, um EDV-Systeme und Apps
  • Denken in komplexen Zusammenhängen bei gleichzeitiger Flexibilität
  • soziale Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Selbstständigkeit 
  • Sorgfalt, Geduld und Genauigkeit, strukturiertes Arbeiten und Konzentration


Was Sie bei uns als Auszubildende (w/m) zum Fachinformatiker Systemintegration verdienen
Bei uns arbeiten Sie auch in der IT für einen kirchlichen Träger. Das bedeutet, dass unsere Auszubildenden über ihre tarifliche Ausbildungsvergütung
hinaus weitere kirchliche Zusatzleistungen erhalten. Im ersten Ausbildungsjahr verdienen Sie 918,26 Euro (brutto), im zweiten 968,20 Euro (brutto) und im dritten Jahr 1.014,02 Euro (brutto).

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung unter:

Caritasverband Düsseldorf e.V.

Referat Personal, Recht und allgemeine Verwaltung

Claudia Fischer (Referatsleitung)

Hubertusstraße 5

40219 Düsseldorf

 

oder per E-Mail unter: bewerbung@caritas-duesseldorf.de

 

Materialien zum Download