DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
Alle Inhalte von A - Z:

Fachstelle für Beratung, Therapie und Suchtprävention

Die Fachstelle für Beratung, Therapie und Suchtprävention ist eine Beratungs- und Behandlungsstelle für suchtbezogene Fragen und Problemstellungen.

Die Mitarbeiter helfen bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Nikotin sowie bei Ess-Störungen.
 

Wir bieten Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppengespräche an.


Die Beratungs- und Therapieangebote richten sich an Betroffene und Angehörige.

Die Angebote der Suchtprävention richten sich an Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene und Multiplikatoren mit dem Ziel, schon frühzeitig einer Suchtentwicklung entgegen zu wirken.

 

Nach Verletzungen und Infektionskrankheiten gehört die Alkoholvergiftung zur dritthäufigsten Ursache für eine stationäre Behandlung von Minderjährigen. Das Caritas-Projekt "HaLT- Hart am Limit" betreut die betroffenen Kinder und Jugendlichen, die im Vollrausch ins Krankenhaus eingeliefert werden, sozialpädagogisch und bietet den Eltern fachlich kompetente Beratung. Darüber hinaus zielt "HaLT" auf eine konsequente Umsetzung des Jugendschutzgesetzes im Stadtgebiet.

 

 

 

 


 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo. - Do:    08.30 - 16.30 Uhr
Frei:          08.30  - 12.30 Uhr 

Termine nach Vereinbarung

 

Leitung

Claudia Büse

 

Beratung
Bernd Mettenmeyer
Claudia Stark

Tanja Eckers

Daniela Weyers


Prävention
Tanja Eckers
Melanie Pohl

Christina Pucks
Rupert Schüler

Daniela Weyers


Verwaltung
Tel:      0211 / 1602 - 2131
Fax:     0211 / 1602 - 2132
E-Mail: Fachstelle.Sucht@caritas-duesseldorf.de 

Fachstelle für Beratung, Therapie und Suchtprävention

 

Klosterstr. 88

40211 Düsseldorf

 


 

Das aktuelle Thema
.......................................
 

 




 
www.wir-beten-für-sie.de

 

 

 

Caritas vor Ort

Die Jecken kommen!
28.01.16 - Caritas zentrum plus Hassels feiert Karneval für Senioren Hassels. Das Caritas zentrum plus Hassels lädt am Dienstag, den 2. Februar ab 11.11 Uhr zum fröhlichem Schunkeln, gesundem Lachen und karnevalistischem Rahmenprogramm ein.

Gegen Tristesse - für Kreativität!
25.01.16 - Caritasverband veranstaltet UPcycling-Kreativworkshops Innenstadt. Im 2-Wochen Rhythmus, immer mittwochs, veranstaltet der Caritasverband Düsseldorf im Fachdienst für Migration und Integration (Oststrasse 40) zwischen 19.00 und 22.00 Uhr diverse Upcycling-Workshops. Kreative Köpfe und geschickte Hände erschaffen aus alten Lieblingsstücken traumhafte Einzelstücke.

Caritas zentrum plus Bilk sorgt vor! Infoveranstaltung zum Schutz vor Kriminalität im Alter
18.01.16 - Bilk. Das Caritas zentrum plus Bilk stärkt die Sicherheit von Seniorinnen und Senioren. Am Montag, den 25.01. und am Montag, den 22.02., informiert Lutz Türk vom Kriminalkommissariat Vorbeugung des Polizeipräsidiums Düsseldorf jeweils von 12.00 bis 13.30 Uhr darüber, wie man sich im Alter vor Kriminalität schützen kann.

Eine poetische Reise durch das Jahr
15.01.16 - Stadtbücherei Flingern und Caritas zentrum plus laden ein. Flingern. Am Dienstag, den 19. Januar 2016 um 10.00 Uhr lädt die Stadtbücherei Flingern in Kooperation mit dem Caritas zentrum plus in Flingern im Rahmen des Kulturherbstes zu einem Literaturcafé ein. Ursula Schneider-Rapp und Jürgen Ambros nehmen Interessierte mit durch die Jahreszeiten: von Frühlingsgefühlen und Sommersonnenschein bis hin zur Herbstmelancholie und winterlichen Novemberstürmen.

Zum Frühstück mit der Politik. Caritas zentrum plus Oberbilk informiert vielfältig und sorgt für Bewegung
12.01.16 - Oberbilk. Das Caritas zentrum plus Oberbilk lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu folgenden Veranstaltungen ein: Infofrühstück mit Seniorenbeirätin Dr. Hümmerich-Terhorst: Am Donnerstag, den 14.01. um 10.00 Uhr besucht Frau Dr. Hümmerich-Terhorst vom Seniorenbeirat für den Stadtbezirk 3 das Caritas zentrum plus in Oberbilk.

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum