DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
Alle Inhalte von A - Z:

Rathgeber - Versorgung und Beratung älterer Menschen 
und Familien in Rath

Das Projekt Rathgeber ist ein Gemeinschaftsprojekt der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinden in Rath, des zentrum plus der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Düsseldorf e.V. und des Caritasverbandes Düsseldorf, vertreten durch das zentrum plus Unterrath und die Fachberatung Gemeindecaritas und wendet sich an Familien und Senioren aus Düsseldorf-Rath, die am Rande des Existenzminimums leben und über wenig Geld verfügen.

Das Projekt Rathgeber bietet jeden Mittwoch ein kostenloses Frühstücksangebot und Unterstützung mit gespendeten Lebensmitteln. Gleichzeitig gibt es langfristige Hilfe durch Beratung und Vernetzung mit entsprechenden Fachdiensten. Im Mittelpunkt steht dabei die Linderung von sozialer Not und Isolation. Rathgeber fördert das Miteinander und stärkt die Nachbarschaftshilfe untereinander. Dies wird deutlich durch die Spender, aber auch durch die hohe Anzahl an Ehrenamtlichen des Stadtteils, die das Projekt tatkräftig unterstützen.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf einen Besuch!

Sprechzeiten
Mittwoch:                    10:00 - 11:30 Uhr

Im Zentrum plus Unterrath:

Montag - Donnerstag:   09:00 - 17:00 Uhr
Freitag:                       09:00 - 16:00 Uhr

Ansprechpartner/innen

Carolin Vornholt

Tel:      0211 / 16 02 - 21 07
Fax:     0211 / 16 02 - 21 40
Email:  Carolin.Vornholt@caritas-duesseldorf.de

N.N.

Tel:      0211 / 41 95 37
Fax:     0211 / 519 20 96
Email:


 


 

Das aktuelle Thema
.......................................
 




 
www.wir-beten-für-sie.de

 

 

 

Caritas im Erzbistum

Schwangerschaftsberatung: Viele Hilfesuchende haben ausländischen Pass
29.07.14 - Anstieg der Betreuungsfälle um rund 540 Anfragen

Caritas vor Ort

Freiwilligenagentur sucht Patinnen für werdende Flüchtlingsmütter
21.08.14 - Das Projekt "Effekt!" sucht Patinnen für werdende Flüchtlingsmütter, die sie in die Krankenhäuser und Kreißsäle begleiten, um sie dort auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten und die ersten schweren Schritte als junge Mutter

Demenz und Autofahren
21.08.14 - Wieder einmal ist Polizeihauptkommissar Joachim Tabath im zentrum plus Bilk, Suitbertusplatz 1a, zu Gast und gibt am Montag, 25. August, von 14 bis 16 Uhr Informationen darüber, wie weit Menschen mit Demenz fahrtüchtig sind

Seniorentag im Stadtbezirk 2 am 27. August
20.08.14 - Auf dem Hermannplatz in Flingern findet am Mittwoch, 27. August 2014, von 11 bis 15 Uhr der zweite Infotag des Stadtbezirks 2 statt.

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum