DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
Alle Inhalte von A - Z:

Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen des Caritasverbandes Düsseldorf ist an vier Standorten – in Stockum, Unterbilk, Kaiserswerth und Lierenfeld – vertreten. In modernen, schwellenfreien Wohnungen mit Küche und behindertengerechten Badezimmern können ältere Menschen ab 60 Jahren ihre Selbständigkeit und Privatsphäre erhalten und zugleich sicher und in schöner Atmosphäre leben. Alle Wohnungen sind an den Hausnotruf angeschlossen, sodass Hilfe jederzeit abrufbar ist.


 

Sprechzeiten

Mo. – Do. 9.00 – 16.00 Uhr
Fr.           9.00 – 14.00 Uhr

St. Hubertusstift Caritas Betreutes Wohnen am St.Hubertusstift
Hubertusstr. 3 a
40219 Düsseldorf

Tel:  0211 / 16 02 – 13 50
Fax: 0211 / 16 02 – 11 40

Ansprechpartnerin
Monika Preuschoff
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de
 

Wohnhof Stockum Caritas Betreutes Wohnen im BWB Wohnhof Stockum
Lönsstr. 5 a
40474 Düsseldorf

Tel:   0211 / 4 57 63 36
Fax:  0211 / 4 57 63 32

Ansprechpartnerin

Petra Lübbers

E-Mail:Petra.Luebbers@caritas-duesseldorf.de

 

St. Marienstift Caritas Betreutes Wohnen im St.Marienstift
Suitbertus-Stiftsplatz 11
40489 Düsseldorf

Tel:   0211 / 16 02 – 13 50
Fax:  0211 / 16 02 – 11 40

Ansprechpartnerin
Monika Preuschoff
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de


 BW Lierenfeld                        

Caritas Betreutes Wohnen in Lierenfeld

Breslauer Str. 35

40231 Düsseldorf

 

 

 

Tel:   0211 / 16 02 – 29 30
Fax:  0211 / 16 02 – 11 40

Ansprechpartner

Michael Hoehn

E-Mail: Michael.Hoehn@caritas-duesseldorf.de 

 

 


 

Das aktuelle Thema
.......................................
 




 
www.wir-beten-für-sie.de

 

 

 

Caritas im Erzbistum

Schwangerschaftsberatung: Viele Hilfesuchende haben ausländischen Pass
29.07.14 - Anstieg der Betreuungsfälle um rund 540 Anfragen

Caritas vor Ort

Sicher unterwegs in der dunklen Jahreszeit
23.09.14 - Die dunkle Jahreszeit beginnt. Wie man trotzdem sicher unterwegs sein und sich selbst auf der Straße sichtbar machen kann, darüber informiert Polizeihauptkommissar Joachim Tabath am Montag, 29. September 2014 von 14 bis 16 Uhr

Neue Ziele im Ruhestand - Angebot im Netzwerk Flingern/Düsseltal
22.09.14 - Zu einem "Zielfindungsseminar für Menschen im Vorruhestand und im Ruhestand" lädt das Netzwerk Flingern/Düsseltal am Dienstag, 7. Oktober 2014, von 9.30 bis 16 Uhr ein.

Menschen auf der Flucht
22.09.14 - Millionen Menschen fliehen weltweit vor Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen, Krieg, Trockenheit und Katastrophen, Perspektivlosigkeit und Hunger. Die Caritas lädt Schulklassen ab Jahrgangsstufe 9 ein, sich in einer multimedialen Ausstellung mit dem Schicksal von Menschen auf der Flucht auseinanderzusetzen.

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum