DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
Alle Inhalte von A - Z:

Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen des Caritasverbandes Düsseldorf ist an vier Standorten – in Stockum, Unterbilk, Kaiserswerth und Lierenfeld – vertreten. In modernen, schwellenfreien Wohnungen mit Küche und behindertengerechten Badezimmern können ältere Menschen ab 60 Jahren ihre Selbständigkeit und Privatsphäre erhalten und zugleich sicher und in schöner Atmosphäre leben. Alle Wohnungen sind an den Hausnotruf angeschlossen, sodass Hilfe jederzeit abrufbar ist.


 

Sprechzeiten

Mo. – Do. 9.00 – 16.00 Uhr
Fr.           9.00 – 14.00 Uhr

St. Hubertusstift Caritas Betreutes Wohnen am St.Hubertusstift
Hubertusstr. 3 a
40219 Düsseldorf

Tel:  0211 / 16 02 – 13 50
Fax: 0211 / 16 02 – 11 40

Ansprechpartnerin
Monika Preuschoff
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de
 

Wohnhof Stockum Caritas Betreutes Wohnen im BWB Wohnhof Stockum
Lönsstr. 5 a
40474 Düsseldorf

Tel:   0211 / 4 57 63 36
Fax:  0211 / 4 57 63 32

Ansprechpartnerin

Petra Lübbers

E-Mail:Petra.Luebbers@caritas-duesseldorf.de

 

St. Marienstift Caritas Betreutes Wohnen im St.Marienstift
Suitbertus-Stiftsplatz 11
40489 Düsseldorf

Tel:   0211 / 16 02 – 13 50
Fax:  0211 / 16 02 – 11 40

Ansprechpartnerin
Monika Preuschoff
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de


 BW Lierenfeld                        

Caritas Betreutes Wohnen in Lierenfeld

Breslauer Str. 35

40231 Düsseldorf

 

 

 

Tel:   0211 / 16 02 – 29 30
Fax:  0211 / 16 02 – 11 40

Ansprechpartner

Michael Hoehn

E-Mail: Michael.Hoehn@caritas-duesseldorf.de 

 

 


 

Das aktuelle Thema
.......................................
 

 




 
www.wir-beten-für-sie.de

 

 

 

Caritas im Erzbistum

"Jugendliche ohne Chance auf Ausbildung sind die Langzeitarbeitslosen von morgen"
16.03.15 - Fast jeder zweite Hartz-IV-Empfänger unter 25 bleibt lange Jahre unterstützungsbedürftig - trotzdem wird weniger gefördert

Caritas vor Ort

Zeit verschenken - sich bereichern lassen
26.03.15 - Zeit verschenken - sich bereichern lassen Demenznetz und Caritas suchen ehrenamtlich Engagierte Düsseldorf. ?Es gibt wenig, was so befriedigend ist, wie die Tatsache, einen anderen Menschen glücklich gemacht zu haben?, sagt Renate Riechwien, ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Caritasverband, ?wer demenzkranken Menschen zwei Stunden seiner Zeit schenkt, wird erleben, wie befriedigend dieses Ehrenamt ist.?

Programm in den Osterferien: Projekt WERTvoll! Kulturen und Generationen verwandeln Persönliches
18.03.15 - Programm in den Osterferien: Projekt WERTvoll! Kulturen und Generationen verwandeln Persönliches Düsseldorf. Menschen verbinden mit Fotos, Geschichten und Gegenständen ganz persönliche Erinnerungen und Gefühle.

Wellen der Hilfsbereitschaft
17.03.15 - Wellen der Hilfsbereitschaft Pfarrgemeinde St. Bonifatius ist aktiv für Flüchtlinge Düsseldorf-Bilk. Überall im Stadtgebiet engagieren sich Düsseldorfs Bürgerinnen und Bürger für Flüchtlinge - so auch in der Pfarrgemeinde St. Bonifatius.

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum