DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google

Erzieherische Hilfen

Der Fachbereich Erzieherische Hilfen umfasst ambulante und stationäre Angebote der Erziehungshilfe.

Alle Hilfen verfolgen das Ziel, Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, bei der Bewältigung ihrer Erziehungs- und Entwicklungsaufgaben zu unterstützen, sie in Krisen- und Belastungssituationen zu begleiten und langfristig zur nachhaltigen Verbesserung der Entwicklungsbedingungen und Lebensperspektiven beizutragen.

Der Dienst „mobile – Ambulante erzieherische Hilfen", bietet unterschiedliche Formen der aufsuchenden Erziehungshilfe. Sie reichen von ambulanter Familienhilfe über die Einzelbetreuung von Kindern und Jugendlichen hin zu Verselbständigungshilfen. Die Ausgestaltung der Hilfe richtet sich dabei grundsätzlich nach dem individuellen Bedarf der Familie oder des jungen Menschen.

Die Wohngemeinschaft „Mutter und Kind“, unterstützt und begleitet junge Schwangere bzw. Mütter mit ihren Kindern, die aufgrund ihrer persönlichen Situation und / oder sozialer Probleme intensive Unterstützung und sozialpädagogische Hilfe bei der Pflege, Versorgung und Erziehung ihres Kindes sowie bei der Entwicklung einer gemeinsamen Perspektive mit ihrem Kind benötigen.

Die Verselbständigungs-WG „Wendepunkt“, bietet Mädchen ab 15 Jahren und jungen Frauen, die nicht mehr in ihrem bisherigen Bezugssystem leben können, einen Lebensmittelpunkt mit sozialpädagogischer Unterstützung und bereitet sie auf ein selbständiges Leben in einer eigenen Wohnung vor.

Unsere pädagogische Haltung ist durch unser christliches Verständnis geprägt, dass im Leitbild des Vereins verankert ist. Ausgehend davon bieten wir Familien, Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen Unterstützung, Orientierung und neue Perspektiven.


Kontakt

Fachbereich Erzieherische Hilfen

Leiterin

Gisela Bakker
Ulmenstr. 67
40476 Düsseldorf

Telefon: 0211/ 46 96 - 244
Fax: 02 11/ 46 96 - 162
E-Mail: erzieherische-hilfen@skfm-duesseldorf.de

Das aktuelle Thema

 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
22.03.17 - Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

Keine Perspektive, kaum Unterstützung: Arbeitslose Berufsanfänger sind auf dem Abstellgleis
20.03.17 - Zwei von drei jungen Arbeitslosen haben keine Ausbildung

Bessere Chancen für Kinder mit Behinderung
15.03.17 - Projekt will Kooperation von Frühförderstellen und Kitas stärken. Caritas-Einrichtungen aus dem Erzbistum Köln beteiligt

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum