DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google

Betreuungen und Vormundschaften/Pflegschaften

Im Fachbereich Betreuungen und Vormundschaften/Pflegschaften geht es um die gesetzliche Vertretung und persönliche Betreuung und Unterstützung von Menschen in sehr verschiedenen Lebenssituationen.

Die einen, Kinder und Jugendliche zwischen 0 bis 17 Jahren benötigen durch ungünstige Lebensumstände im Elternhaus Hilfe, Unterstützung und gesetzliche Vertretung im Rahmen von Vormundschaften / Pflegschaften.

Die anderen, erwachsene Menschen ab 18 Jahre brauchen einen Betreuer, wenn sie die eigenen Angelegenheiten in Folge einer erheblichen Behinderung oder psychischen Krankheit nicht mehr ohne Unterstützung regeln können.


Kontakt

Betreuungen und Vormundschaften/Pflegschaften

Leiter
Winfried Germann
Ulmenstrasse 67
40476 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 4696-234
Telefax: 0211 / 4696-210
Mobil: 0163 73 66 156
E-Mail: germann.winfried@skfm-duesseldorf.de

Das aktuelle Thema

 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
22.03.17 - Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

Keine Perspektive, kaum Unterstützung: Arbeitslose Berufsanfänger sind auf dem Abstellgleis
20.03.17 - Zwei von drei jungen Arbeitslosen haben keine Ausbildung

Bessere Chancen für Kinder mit Behinderung
15.03.17 - Projekt will Kooperation von Frühförderstellen und Kitas stärken. Caritas-Einrichtungen aus dem Erzbistum Köln beteiligt

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum