Grusswort von Schirmherr Martin Schulz

Europa lebt von der aktiven Mitgestaltung und Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger. Der Beitrag von Menschen, die freiwillig etwas für andere tun und Verantwortung übernehmen, ist von unschätzbarem Wert. Jede Gesellschaft lebt von diesen Menschen, die Lebenszeit, Kreativität und Kraft investieren in eine Sache, die anderen zugute kommt. Dieses bürgerschaftliche Engagement in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen zieht sich wie ein roter Faden durch Europa und ist eine zentrale Aufgabe für die Zukunft: politische Mitgestaltung und soziales Engagement sind für Europa konstitutiv. Dabei muss der Austausch über neue Ideen und bessere Formen der Beteiligung ständig fortgeführt werden.

 

Die „Europäische Freiwilligenuniversität“ ist eine Idee und Initiative von wachen Bürgerinnen und Bürgern, die den Austausch über das freiwillige Engagement voran bringt. Ich freue mich besonders, dass die nunmehr siebte Europäische Freiwilligenuniversität 2014 in Aachen stadtfindet. In der Stadt, die durch das Erbe Karl des Großen und den Internationalen Karlspreis eine besondere Bedeutung für Europa hat und im Herzen Europas liegt.

 

Mit dem Thema für 2014 „Bürgerschaftliches Engagement: Verantwortung für Demokratie und Gesellschaftliche Teilhabe“ haben die Veranstalter eine Programmatik gewählt, die für die humane Gestaltung unserer europäischen Zivilgesellschaft entscheidend ist. Die Wahrnehmung individueller Verantwortung für die Demokratie und die Ermöglichung gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen wird wesentlich durch freiwilliges Engagement getragen. Die Europäische Freiwilligenuniversität leistet dazu einen wertvollen Beitrag. Sie ermöglicht den Diskurs über das freiwillige Engagement, seine Rahmenbedingungen und die Praxis. Zugleich ist sie eine Gelegenheit zur Begegnung und Verständigung.

 

Ich heiße Sie herzlich in Aachen willkommen und freue mich, dass die Europäische Freiwilligenuniversität unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlamentes stattfindet. Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, anregende Gespräche und viele interessante persönliche Begegnungen.

 

Martin Schulz
Präsident des Europäischen Parlamentes
Schirmherr der Europäischen Freiwilligenuniversität 2014