ERZBISTUM KÖLN  BERATUNG  EHRENAMT     
SKFM Heiligenhaus
<< Berufliche Qualifizierung beim SKFM Vereinsverband im Kreis Mettmann e.V. >>
 

Der SKFM Vereinsverband im Kreis Mettmann e.V. ist Anbieter für die berufliche Qualifizierung arbeitsloser Menschen. Insgesamt hält der SKFM im gesamten Kreis in seinen Qualifizierungsprojekten und bei externen Kooperationspartnern etwa 100 zusätzliche und gemeinnützige Arbeitsstellen vor.

Was ist das Ziel dieser Maßnahme?
Unser Ziel ist es, die persönlichen und beruflichen Fähigkeiten der Teilnehmerinnen gezielt zu fördern. Den Teilnehmern werden fachpraktische, theoretische und soziale Lernerfahrungen in unterschiedlichen gemeinnützigen und zusätzlichen Arbeitsfeldern vermittelt. Die Erarbeitung der individuellen Stärken ist dabei oberstes Ziel.
Unsere Tätigkeitsfelder sind:
 
> Förderungs-, Betreuungs- und Freizeitangebote für Kinder
...und Senioren
> Dienstleistungsangebote für immobile Menschen
> Hilfsaufgaben im Büro und Sekretariat
> Projekt ReNaT (Reinigung, Nahrungszubereitung, Textil)
> die SKFM Tafel
>  Annahme und Sortierung von Kleiderspenden
>  Haustechnische Hilfen
Welche Teilnehmer nehmen an der Maßnahme teil?
  • Menschen im Leistungsbezug nach SGB II
  • Frauen und Männer, die noch nicht oder wenig gearbeitet haben
  • Frauen und Männer mit Sprachschwierigkeiten
  • Spätaussiedler und Ausländer
  • Menschen die auf Grund von mangelnder Qualifizierung keine Stelle auf dem Arbeitsmarkt finden
  • Menschen die keine abgeschlossenen Schul- oder Berufsausbildung haben
Wie können Sie an dieser Maßnahme teilnehmen?
 
Sprechen Sie mit uns oder mit Ihrer ARGE vor Ort. Sollten Sie für unsere Projekte als Teilnehmer in Frage kommen, kann die ARGE Sie als Teilnehmer für die Dauer von 6 Monaten als zusätzliche und gemeinnützige Arbeitsgelegenheit zuweisen. Pro geleistete Stunde erhalten Sie 1 € und zudem haben Sie Anspruch auf 2 Tage (unbezahlten) Urlaub pro Monat. Wir informieren die ARGE über den Verlauf der Maßnahme und Ihre beruflichen Stärken, die Sie für den Arbeitsmarkt mitbringen. Nach Abschluss der Maßnahme erhalten Sie von uns ein aussagefähiges Zeugnis über Ihre Einsatzbereiche und die Inhalte der absolvierten Qualifizierungsinhalte.
 
Unsere Ansprechpartner im Kreis Mettmann:

 

Nicole Brandt 
Tel: 02058/4031
nicole.brandt@skfm-wuelfrath.de

Claudia Liedke
Tel: 02173/95690
claudia.liedke@skfm-monheim.de

Bernd Möllemann
Tel: 02129/2628
bernd.moellemann@skfm-haan.de

Müller-Meskamp
Tel: 02056/258934
Maria.Mueller.Meskamp@skfm-kreis-mettmann.de

Hubert Bader Tel: 02103/20195
hubert.bader@skfm-hilden.de

Vera Schmidt Tel: 02173/95690
vera.schmidt@skfm-monheim.de

Kontakt >>

 

SKFM Heiligenhaus
Kettwiger Straße 5
42579 Heiligenhaus

Telefon: 02056 5699 - 06  
Fax:       02056 5699 - 08
E-Mail:    info@skfm-heiligenhaus.de

Das aktuelle Thema

 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
22.03.17 - Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

Keine Perspektive, kaum Unterstützung: Arbeitslose Berufsanfänger sind auf dem Abstellgleis
20.03.17 - Zwei von drei jungen Arbeitslosen haben keine Ausbildung

Bessere Chancen für Kinder mit Behinderung
15.03.17 - Projekt will Kooperation von Frühförderstellen und Kitas stärken. Caritas-Einrichtungen aus dem Erzbistum Köln beteiligt

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum