Ein Herz für Veedel: Nachbarschaftshilfen Kölsch Hätz für Engagementpreis NRW nominiert

3. Mai 2017; Marianne Jürgens (marianne.juergens@caritas-koeln.de)

Das NRW-Landesministerium stellt Kölsch Hätz zurzeit als

„Engagement des Monats Mai 2017“ auf seinem Internetportal vor:

https://www.engagiert-in-nrw.de/ein-herz-fuer-koeln-nachbarschaftshilfe-im-veedel

 

Die Liebe der Kölnerinnen und Kölner zu ihren Stadtteilen ist sprichwörtlich. Und tatsächlich zeigen die insgesamt 600 Ehrenamtlichen der Kölner Nachbarschaftshilfen Kölsch Hätz, dass die vielfach besungene Solidarität in den Veedeln der Stadt nicht nur eine gefühlte Wahrheit ist, sondern bis heute vielerorts gelebte Realität.

Seit zwanzig Jahren vernetzt die generationenübergreifende Initiative Menschen, die sich freiwillig in ihrem Veedel als Nachbarschaftshelferinnen und –helfer engagieren wollen, mit Menschen, die sich Hilfe wünschen und brauchen.

 

Die Übergabe der Urkunde an die Nachbarschaftshilfen Kölsch Hätz

durch Referatsleiter Andreas Kersting/ NRW-Landesministerium für Familie, Kinder, Jugend,

Kultur und Sport findet 

 

am Donnerstag, 11.05.2017 um 11 Uhr

im Kölsch Hätz-Büro, Caritas-Zentrum Köln Ehrenfeld
Geisselstraße 1, 50823 Köln statt.

 

Die Pressemittelung finden Sie hier.

 

Zurück