Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Eine interkulturelle Theatercollage: Geschichten über Heldinnen und Helden
28.11.2017 - Premiere am Freitag, 01.12.2017 um 19:30 Uhr
Zusammen sind wir Heimat? Migration im Wandel der Zeit
15.11.2017 - Lesung | Diskussionsrunde | Ausstellung am 18.November
OPEN UP? Wie offen ist unsere Gesellschaft, wie beweglich sind unsere Institutionen?
10.11.2017 - Fachnachmittag am 17.November von 12 bis 17 Uhr
Projekt: Zeit der Maulbeere
09.11.2017 - Auszeit für an Krebs erkrankte Frauen

Herzensangelegenheiten reanimieren!

21. September 2017; Sophie Duczek (sophie.duczek@caritas-koeln.de)

Wer kennt das nicht?

Herzensangelegenheiten, die schon lange in einem schlummern, geraten im Alltag immer wieder in den Hintergrund.

Zum 20-jährigen Bestehen der Nachbarschaftshilfen Kölsch Hätz ist am Kölsch Hätz-Standort in Mauenheim/Niehl/Weidenpesch die Idee zu einer Herzenssprechstunde entstanden. Hier können Herzens-Sachen wieder neu belebt werden.

Die Herzenssprechstunden starten ab 2018. Geplant sind Gesprächskreise mit max. acht Teilnehmenden zu jeweils sechs Terminen. Begleitet von geschulten Ehrenamtlichen können hier „Pläne“ geschmiedet, persönliche Herzensangelegenheiten in Angriff genommen und kleine soziale Netzwerke in der Nachbarschaft aufgebaut werden.


Für die Herzenssprechstunden sucht Kölsch Hätz jetzt ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter mit Freude am Umgang mit Gruppen. In einer Schulung werden sie auf diese Aufgabe vorbereitet.


Interessierte an diesem Ehrenamt sind herzlich eingeladen zu einem unverbindlichen
Informationsabend am Freitag, 06.10.2017, 17:30 bis 19:30 Uhr

Ort: Pavillon der evangelischen Kirchengemeinde Niehl,
Schlenderhaner Straße 30-34


Anmeldung und weitere Informationen bei
Angelika Bahls, Koordinatorin Kölsch Hätz
(dienstags und donnerstags 10:00 bis 17:00 Uhr),

Tel.: 0221 569578-23,
E-Mail: angelika.bahls@caritas-koeln.de

Zurück