Katholischer Kirchengemeindeverband
Köln-Kalk/Humboldt/Gremberg

Die vier ehemaligen Gemeinden St. Joseph und St. Marien in Köln-Kalk und St. Engelbert und St. Marien in Köln-Humboldt/Gremberg haben sich am 01.01.2005 zu einem Kirchengemeinde verband zusammengeschlossen. Die von Industrie geprägten Stadtteile haben eine lange Geschichte.

  

Die Gemeinden liegen im politischen und sozialen Spannungsfeld zwischen Industrie und Hochhaussiedlung und der bürgerlich geprägten Bevölkerung und zugewanderten Menschen vielfältiger Milieus und Nationalitäten.


Menschen aus vielen Nationen suchen Hilfe, Begleitung, Beratung und Integration vor Ort.


Eucharistiefeier und Caritas (Dienst am und für den Nächsten) gehören untrennbar zusammen. Gemäß dem Bericht des Evangelisten Johannes, der von der „Fußwaschung“ Jesu statt dem „letzten Abendmahl“ berichtet, hat dieser Dienstcharakter für unsere
Gemeinden einen hohen Stellenwert.


Die – zumeist ehrenamtlichen Helfer/innen – leisten einen hohen Arbeitsaufwand in unseren Gemeinden, die von hoher Arbeitslosigkeit und einem hohen Anteil von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte geprägt sind. Auf die soziale Schieflage in den Stadtteilen und die persönliche Not werden die Gemeinden auch weiterhin versuchen, durch die Kleiderstube, Vernetzung mit der Sozialstation, mit einer Caritas-Sprechstunde und persönlichen Gesprächsangeboten eine Antwort zu geben.

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro St. Marien und St. Joseph
Kalker Hauptstr. 244, 51103 Köln
Tel.: 0221-8702061
pfarrbuero-st.marien@netcologne.de

Pfarrbüro St. Engelbert und St. Marien
Theoderichstr. 2, 51105 Köln
Tel.: 0221-834160
St.Engelbert-und-St.Marien@t-online.de

 

Darüber hinaus finden Sie weitere Informationen hier: http://www.kalker-kirche.de