Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Herzensangelegenheiten reanimieren!
21.09.2017 - Herzenssprechstunde im Kölner Norden
Auf eine Tasse Ehrenkaffee...
14.09.2017 - Eine Aktion des Projektes seniorenfreundliches Quartier Ehrenfeld: für solidarisches Miteinander im Veedel
"Stell mich an, nicht aus"
07.09.2017 - Ausstellung zum Thema Langzeitarbeitslosigkeit in einem begehbaren Kubus vor dem Dom am 15.09.
Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017
18.08.2017 - Herzliche Einladung am 31.08.2017

Kinder, Jugendliche und Familien

Ihre Zukunft, unsere Zukunft

Kinder und Jugendliche finden bei uns Orientierung und Unterstützung. Wir schaffen Perspektiven und eröffnen Chancen auf dem Weg ins Leben. Wir stärken Familien, damit sie ihre Kinder zu eigenverantwortlichen und selbstständigen Persönlichkeiten erziehen.

Kindertagesstätten CariKids

Die Kindertagesstätten der Caritas sind interkulturell und inklusiv. | mehr...

Erziehungsberatung / Internationale Familienberatung

Haben Sie Fragen zur Kindererziehung? Oder Probleme in der Familie? Die Internationale Familienberatung und die Erziehungsberatung Porz beraten Kölner Familien. Die Beratung ist für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Zuwanderungsgeschichte. | mehr...

Caritas-Jugendbüro

Das Caritas-Jugendbüro berät beim Übergang von Schule zu Beruf und vermittelt Jugendliche und junge Erwachsen in Praktika, Ausbildung und Arbeit. | mehr...

Jugendzentrum GOT Elsaßstraße

Die GOT Elsaßstraße ist Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die hier Freizeit verbringen, Hausaufgabenhilfe bekommen und mit medien- und sportpädagogischen Angeboten gefördert werden. | mehr...

Jugendcafé Bugs

Jugendcafé Bugs ist Anlaufstelle mitten in der City in Ringnähe mit vielen Freizeitangeboten, besonders auch Jugendliche mit Hörschädigungen finden hier Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die in Gebärdensprache kompetent sind. | mehr...

Mobile Jugendarbeit

Mobile Arbeit: Ein Bus mit freitpädagogischen Angeboten fährt verschiedene zentrale Kölner Plätze an. | mehr...

Kölner Taschengeldbörse

Miteinander mehr bewegen: Die Kölner Taschengeldbörse vermittelt 15- bis 20-jährige Schülerinnen und Schüler für kleinere Hilfstätigkeiten in Wohnung und Haus. Das bessert nicht nur das Taschengeld der Jugendlichen auf, sondern stärkt auch die Nachbarschaft. Mehr Informationen für Jugendliche ebenso wie für Senioren gibt es hier.