Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Frühlings-Benefizkonzert am 30.März in St. Karl Borromäus
28.03.2017 - Herzliche Einladung zur Benefizveranstaltung mit dem St.Daniels Chor aus Moskau Donnerstag, 30. März 2017 um 18.30 Uhr Ort: Kirche St. Karl Borromäus, Zülpicher Str. 275, 50937 Köln-Sülz (erreichbar mit der KVB-Linie 9) Eintritt frei, Spenden für die Nachbarschaftshilfen Kölsch Hätz sind willkommen
Ehrenamtliches Engagement als PatientenBegleiter
14.03.2017 - Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am 22. März um 18.00 Uhr Ort: Caritasverband Köln, Bartholomäus-Schink-Str. 6, 50825 Köln-Ehrenfeld
Wieviel Wasser braucht der Mensch? Flüssigkeitsgabe am Lebensende!
01.03.2017 - Dat Wasser vun Kölle is jut. Aber ob am Lebensende zuviel davon gut tut?

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder in Porz

Was Sie wissen sollten

Die Beratungsstelle steht allen Eltern, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in Köln-Porz leben, unabhängig von Religion, Weltanschauung und Nationalität offen. Die Beratung erfolgt kostenlos und kann bei Bedarf auch in türkischer Sprache stattfinden.

 

Zum Team der Beratungsstelle gehören Fachkräfte mit pädagogischer, psychologischer und psychotherapeutischer Ausbildung. Die Beratung und Psychotherapie erfolgen ausschließlich auf freiwilliger Basis, da die Mitarbeit der Betroffenen benötigt wird.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht.

 

Sie können sich auch online beraten lassen.

Zur Online-Beratung >>

An uns wenden können sich

Eltern

  • in familiären Krisensituationen
  • bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung der Kinder
  • bei Problemen innerhalb und außerhalb der Familie
  • bei Spannungen in der Partnerbeziehung
  • bei Auseinandersetzungen um Trennung, Scheidung, Sorge- oder Umgangsrecht

 

Jugendliche und junge Erwachsene bei Verunsicherungen und Konflikten

  • in der Familie
  • mit Freunden und Partnern
  • in der Schule oder am Arbeitsplatz
  • mit sich selbst

 

Kinder bei Problemen und Ängsten

  • im Umgang mit ihren Eltern und Geschwistern
  • mit Schule und Lehrern
  • mit ihren Freunden

 

Lehrer, Erzieher, Fachkräfte im psychosozialen Bereich

  • die in ihrem Arbeitsfeld mit Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen konfrontiert sind

 

Welche Hilfen werden angeboten

In Einzel-, Paar- oder Familiengesprächen versuchen wir gemeinsam mit Ihnen zu einem Verständnis Ihrer Fragen und Ihrer Schwierigkeiten zu gelangen, um Antworten und Entwicklungsmöglichkeiten für einen besseren Umgang mit den Problemen zu finden. Kinder und Jugendliche erhalten bei Bedarf heilpädagogische und therapeutische Unterstützung.

 

Fachkräften im pädagogischen und psychosozialen Bereich stehen für Einzel- und Gruppensupervisionen zur Verfügung.

 

Präventive Angebote

Auf Anfrage in Kindertagesstätten, Familienzentren und Schulen führen wir präventive Angebote durch (z.B. durch Vorträge, Elternabende, Offene Sprechstunden).

 

Sie können persönlich oder telefonisch einen ersten Gesprächstermin vereinbaren.

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder

Rathausstraße 8
51143 Köln (Porz)

 

Tel.: 02203 55001
Fax: 02203 592402

eb-porz@caritas-koeln.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 8:30 - 12:00 und 13:30 - 17:00

Freitag: 8:30 - 12:00

Termine nach Vereinbarung - auch außerhalb der Öffnungszeiten

Ihr Weg zu uns

Haltestelle Porz-Markt für die Straßenbahnlinie 7 und 8

 

sowie für die Buslinien
152, 154, 160, 161 und 162