Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Gesprächsrunde: Was sind uns unsere Kinder wert?
27.04.2017 - Herzliche Einladung zum Gesprächsforum zur Landtagswahl NRW am 04.05.2017 im DOMFORUM
Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten
21.04.2017 - Herzliche Einladung des Projektes "KompAS" zum Pressefrühstück am 25.April
Fachtagung "Die Rede vom Quartier" am 6.April
30.03.2017 - Alle reden vom Quartier ? wir auch. Quartierskonzepte gibt es aus dem Bereich Soziale Stadt.
Frühlings-Benefizkonzert am 30.März in St. Karl Borromäus
28.03.2017 - Eintritt frei, Spenden sind willkommen und gehen an Kölsch Hätz

Caritas-Wohnhäuser für Menschen mit geistiger Behinderung - Wohnen, so selbstbestimmt ich kann -

In den Caritas-Wohnhäusern Gut Pisdorhof, St. Christophorus und Haus Blumenberg finden Menschen mit geistiger Behinderung ein Zuhause.


Hier wohnen und leben „Gefühlsakrobatinnen, Entertainer, Trommler, begabte Malefiz-Spieler und Lebenskünstler aller Art“, wie es in der Broschüre "Leben in Gut Pisdorhof" zum 30-jährigen Bestehen der Einrichtung heißt.


Engagierte Caritas-Mitarbeiter begleiten und unterstützen die Bewohner in ihrer selbstbestimmten Lebensgestaltung und Teilhabe an der Gesellschaft.

 

Aktivitäten richten sich immer nach den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner, Hilfen werden im individuellen Hilfeplan mit und für jeden Bewohner geplant und anschließend im Alltag umgesetzt. Die Wohnhäuser stehen in regem Austausch mit dem Sozialraum, vor allem mit den Kirchengemeinden.

 

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von den Caritas-Wohnhäusern auf den folgenden Seiten und begleiten Sie Bewohner aus unseren Einrichtungen durch ihren Alltag. | mehr...