Suchen & Finden

 
Ihr Kontakt zu uns...

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Caritas-Altenzentrum
Elisabeth-von-Thüringen-Haus

St.Tönnis-Straße 63a
50769 Köln-Worringen

Tel. Nr. 0221 84631-500


E-Mail-Kontakt

Ihre Ansprechpartner/innen finden Sie hier

Hohe Dienstleistungsqualität und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen! Darum sind unsere Caritas-Altenzentren und Caritas-Hospize nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Informationen zu seniorengerechten Wohnungen finden Sie hier...

Aktuelle Meldungen

Buchpremiere von "Zahncreme auf Spaghetti"

Insgesamt 30 Experten, darunter Frau Cornelia Feist (Fachdienstleitung des Elisabeth von Thüringen Hauses) schildern in dem Buch "Zahncreme auf Spaghetti" ihre besondere Sichtweise auf das Thema Demenz. Zitat: "Denn ein Leben hat weiterhin Sinn(lichkeit), auch wenn der /die Betroffene  dementiell verändert ist."

... lesen Sie hier weiter

 

Caritas-Altenzentren erhalten das Qualitätssiegel für Hygiene in Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Lesen Sie den Artikel hier...

 

Das Fachmagazin der Führungskräfte "GVmanager" in Großgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung  zu Besuch im Caritas-Altenzentrum Elisabeth-von-Thüringen Haus.

Lesen Sie hier die Betriebsreportage....

 

 

 

Das Caritas Altenzentrum Elisabeth-von-Thüringen Haus

Pflege für Senioren

  • 72 vollstationäre Pflegeplätze in großzügigen Einzelzimmern für alle Pflegestufen, organisiert in überschaubaren Hausgemeinschaften mit je 10 bis 14 Bewohnern
  • Kurzzeitpflege
  • Pflegeschwerpunkte für Menschen mit Demenz
  • Palliative Care (Begleitung Sterbender)

Wohnen für Senioren

  • 7 seniorengerechte, behindertenfreundliche Wohnungen mit Loggia und gemeinsamer Dachterrasse
  • Service mit Hausnotruf und ambulanten Dienstleistungen

Das macht jedes Haus einzigartig

Die Caritas-Altenzentren im Kurzfilm

Was versteht man eigentlich unter "Zusatzbetreuung"?

Lizenzinformationen zu diesem Video finden Sie im Impressum

Leben im Alter - ruhig, naturverbunden, mittendrin

Das Elisabeth-von-Thüringen-Haus war immer wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens in Worringen. Vom „Wurringer Fastelovend“ bis zum „Hillige Ovend“ – wir sind nicht nur dabei, sondern mittendrin!


Das Haus liegt zentral und dennoch ruhig in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten, öffentlichen Einrichtungen, Cafés und Restaurants. Das Naturschutzgebiet Worringer-Bruch grenzt direkt an den Garten des Hauses.


Der parkähnliche Garten mit seinem Baumbestand und die in allen Hausgemeinschaften vorhandenen Balkone bieten Ruhe und schöne Ausblicke.

Zum Downloaden

An dieser Stelle haben wir unsere wichtigsten Informationen und Unterlagen für Sie zusammengestellt...

 Das Zweite Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Zweites Pflegestärkungsgesetz - PSG II) ist am 01. Januar 2016 in Kraft getreten. Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Pflegestufe auf Plfegegrad sollen zum 01. Januar 2017 wirksam werden. Die nachfolgende Broschüre aus dem Bundesministerium für Gesundheit gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über wichtige Leistungen der Pflegeversicherung.

 

Preislisten / Elisabeth-von-Thüringen-Haus

Thema | Qualitätsbeurteilung

Der Medizinische Dienst der gesetzlichen Pflegekassen und private Prüfinstitute der privaten Pflegekassen prüfen jährlich die Qualität unserer Pflegeeinrichtungen.

 

Den aktuellen Prüfbericht finden Sie hier...