Inhalte durchsuchen

 

Unsere Hilfen

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer
Frauen e.V. Köln

Geschäftsstelle
Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln

Tel. 0221 / 12 695 - 0
Fax 0221 / 12 695 - 194
E-Mail: info@skf-koeln.de

Soziale Netzwerke

  • Facebook
  • Twitter

Aktuelles

Hilfe für Mädchen und Frauen an Karneval
22.02.2017 - Beratungsmobil für Mädchen und Frauen bietet schnelle und einfache Hilfe
Berichterstattung in postfaktischen Zeiten
17.11.2016 - Angesichts der Berichterstattung über die Situation von obdachlosen Frauen und Männern in Köln beklagt der SkF e.V. Köln Veröffentlichungen, die sich nur wenig an die Fakten halten und vor allem dazu geneigt sind, Flüchtlinge und andere Menschen in Notsituationen gegeneinander auszuspielen.
Jahresbericht veröffentlicht
01.09.2016 - Der SkF e.V. Köln hat seinen aktuellen Jahresbericht veröffentlicht

Berichterstattung in postfaktischen Zeiten

17. November 2016; Anne Rossenbach

„Nicht alleine die Tatsachen, dass ungeprüft Zahlen in die Welt gesetzt werden, die man mit etwas gutem Willen jederzeit überprüfen könnte, verärgert uns als Träger der Wohnungslosenhilfe für Frauen,“ so Monika Kleine, Geschäftsführerin des SkF e.V. Köln. „Besonders schockierend ist, dass mit dieser Form von Berichterstattung die gesellschaftliche Tendenz befeuert wird, Menschen in Not gegeneinander auszuspielen. Sieht man sich einmal die Kommentare in Facebook zu den verlinkten Artikeln an, überwiegen fremdenfeindliche Äußerungen nach dem Motto: Flüchtlinge werden schnell untergebracht und deutsche Obdachlose müssen auf der Straße sterben. Das kann nicht im Sinne der Wohnungslosen und auch nicht im Sinne einer couragierten Bürgergesellschaft sein, in der viele Menschen haupt- und ehrenamtliche für Wohnungslose arbeiten“, so Kleine abschließend.

Datei-Anhänge:

Zurück