Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Einführungskurs "Ehrenamt" startet am 05.03.2017
06.02.2018 - Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Langenfeld startet Anfang März mit einem zweitägigen Einführungskurs in die vielfältigen Themenbereiche des ehrenamtlichen Engagements.
Familie benötigt dringend ein Auto
30.01.2018 - Die kleine Jasmin* hat in ihrem Leben schon viel Leid erlebt. Nach zwei Herzstillständen im Säuglingsalter kämpft sie nun mit den Folgen.
Konzert "Kölsch Katholisch" ein voller Erfolg
10.01.2018 - Zum Ausklang ihres Jubiläumsjahres lud die KAB Langenfeld unter dem Titel "Kölsch Katholisch" die etwas andere Andacht? im Dezember in die St. Martin-Kirche.
Erlös für Bullerbü
18.12.2017 - Die Kinder der Grundschule Richrath-Mitte/Zehntenweg haben u.a. den Erlös des Martinscafés traditionell einem guten Zweck zur Verfügung gestellt.
1. Platz für "Schritt für Schritt"
14.12.2017 - Das Projekt gewinnt den Elisabeth-Preis der CaritasStiftung im Erzbistum Köln!
Wohnungslosenhilfe auch in Monheim aktiv
12.12.2017 - Die Fachberatungsstelle Wohnungslosenhilfe des SkF Langenfeld unterstützt im Auftrag des Landschaftsverbandes Rheinland seit 1989 auch in Monheim Menschen, die wohnungslos sind oder denen der Verlust der Wohnung droht.

Wohnungslosenhilfe auch in Monheim aktiv

12. Dezember 2017;

Die Fachberatungsstelle Wohnungslosenhilfe des SkF Langenfeld unterstützt im Auftrag des Landschaftsverbandes Rheinland seit 1989 auch in Monheim Menschen, die wohnungslos sind oder denen der Verlust der Wohnung droht. Seit dem 01.Dezember 2017 bietet sie ihre Beratung für Monheim zweimal wöchentlich im Büro in der Niederstraße 40 an.

 

„Anders als in den Großstädten wissen wir in Monheim nur vereinzelt von Menschen, die wirklich ganz ohne Wohnung sind“, so die Sozialarbeiterin Sylvia Baumgarten, die die Beratung anbietet. Der Bereichsleiter der Wohnungslosenhilfe des SkF Langenfeld, Rainer Sartoris, ergänzt: „Erfahrungsgemäß gibt es in allen Städten eine „verdeckte Obdachlosigkeit“, die in keiner kommunalen Statistik auftaucht. Es sind oft Menschen, die bei Freunden oder Bekannten für begrenzte Zeit unterkommen, aber immer damit rechnen müssen, von heute auf morgen wieder ausziehen zu müssen.“

 

Alle Fachberatungsstellen im Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland arbeiten in dessen Auftrag überregional und unterstehen deren Aufsicht. Dadurch arbeiten sie unabhängig von Weisungen einzelner, kommunaler Behörden und können die Hilfeberechtigten neutral beraten. Das oberste Ziel ist die Rückkehr des Hilfesuchenden in die Mitte der Gesellschaft; hierzu stehen neben der Beratungsstelle weiterführende Hilfen zur Verfügung, zu denen im Bedarfsfall vermittelt werden kann.

An die Beratungsstellen können sich auch Vermieter wenden, wenn es in Mietverhältnissen zu Schwierigkeiten gekommen ist.

Neben dem SkF Langenfeld sind auch die Fachberatungsstellen in Mettmann, Velbert und Ratingen durch den Landschaftsverband mit dieser Aufgabe betraut.

 

Die kostenlose Beratung des SkF Langenfeld in Monheim findet regelmäßig dienstags 9 bis 12 Uhr von und donnerstags von 13 – 16 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 02173/39476-32 statt.

 

Zurück