Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Spuren hat sie viele hinterlassen - SkF verabschiedet nach über 30 Jahren Frau Angelika Fierus
17.11.2017 - Sie hat den SkF maßgeblich mitgestaltet und mit ihrem Weitblick und strategischem Handeln zu einem über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Verein etabliert.
Das Betreuungsrecht
08.11.2017 - Wenn ein Volljähriger auf Grund einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten nicht mehr selbstständig erledigen kann, übernimmt dies ein vom Betreuungsgericht bestellter gesetzlicher Betreuer oder Betreuerin.
Über 22.000 Stunden für Langenfeld - Dank und Ehrungen für das Ehrenamt des SkF Langenfeld
07.11.2017 - Im vergangenen Jahr haben sich die rund 130 Ehrenamtlichen des SkF mehr als 22.000 Stunden für den Verein engagiert. Besser gesagt: für die Menschen in unserer Stadt.
Ein Apfel für Die Tüte®
27.10.2017 - Aus einem mit Äpfeln gefüllten Korb im Eingangsbereich konnte man sich gegen eine Spende bedienen.
Vom Vormund zum Jobpaten
20.10.2017 - Als der SkF Langenfeld nach ehrenamtlichen Vormündern für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge suchte, war ihr sofort klar, dass es das ist, womit sie helfen wollte und konnte.
Bundesweiter Aktionstag zur Armutsbekämpfung
16.10.2017 - Chancen in Deutschland gerechter verteilen - Bundesweiter Aktionstag zur Armutsbekämpfung - SkF Langenfeld informiert auf dem Wochenmarkt

Fachberatungsstelle

Dem Verlust der eigenen Wohnung gehen meist andere Probleme voran, wie z. B. Arbeitslosigkeit, Mietschulden, Suchterkrankungen, Schwierigkeiten im Umgang mit Behörden uvm. Darum bearbeiten wir gemeinsam mit den bei uns ratsuchenden Menschen individuelle Wege zur Lösung ihrer Probleme.

 

Wir können die Erreichbarkeit für den Sozialleistungsträger sicherstellen und / oder mittels eines Treuhandkontos die Auszahlung von Sozial- oder sonstige Geldleistungen ermöglichen.

 

Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen beraten und unterstützen wir in unserer Beratungsstelle. Gemeinsam mit Ihnen bearbeiten wir die verschiedenen Umstände, die zu Ihrer aktuellen Situation geführt haben.

 

Wir begleiten zu Behörden oder anderen passenden Anlaufstellen. Zudem sind wir als therapievorbereitende Stelle hinsichtlich Abhängigkeitserkrankungen anerkannt.

 

In unserem Café „Immi“, das zur Beratungsstelle gehört, kann man in Ruhe Kaffee trinken und sich unterhalten. Auch duschen und Wäsche waschen gehört zum Angebot.

 

Bei Bedarf können wir den Kontakt zu einer niedergelassenen Ärztin oder einem niedergelassenen Arzt herstellen.

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Langenfeld

Immigrather Str. 40

40764 Langenfeld

 

Rainer Sartoris

Tel.: 02173 39476-30

E-Mail: rainer.sartoris@skf-langenfeld.de

 

Sylvia Baumgarten

Tel.: 021737 39476-32

E-Mail: sylvia.baumgarten@skf-langenfeld.de

 

 

 

Sprechzeiten

 

Langenfeld, Immigrather Straße 40

montags - freitags 09:00 - 12:30 Uhr

 

Monheim, Niederstraße 40

donnerstags 09:00 - 12:00 Uhr

 

Hilden, Kirchhofstraße 18

dienstags 13:00 - 16:00 Uhr

donnerstags 10:00 - 13:00 Uhr