Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Was Menschen gut tut.... - ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST ZUM TAG DER SEELISCHEN GESUNDHEIT - Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:30 Uhr
06.10.2017 - Der ökumenische Gottesdienst findet in der Kirche Herz Jesu - Wiesdorfer Platz in Leverkusen statt.
Besuch in der LVR-Klinik
05.10.2017 - Mitfahrtgelegenheit zum TREFFPUNKT "Mitten im Leben". Bei seinen Besuchen in der LVR Klinik Langenfeld informiert Sie Herr Schmidt vom TREFFPUNKT "Mitten im Leben" auf den Stationen eins, zwei und drei über die Angebote des TREFFPUNKTS. Nächster Termin: 02.11.2017 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
Willkommen Baby - Wellcome Baby - Bienvenu bébé - Nächster Termin: 10.11.2017 von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
05.10.2017 - Kinder kommen überall zur Welt - und überall ist es ein bisschen anders
Fortbildungen 2017 - Für ehrenamtliche Betreuer/innen und Interessierte
05.10.2017 - Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer/innen und Interessierte zum neuen Pflegestärkungsgesetz mit Informationen über die neue Pflegeeinstufung am Dienstag, 17.10.2017 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
marhaba - hallo
07.09.2017 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby

Caritas im Erzbistum Köln

"Schöngerechnet und vergessen: Der Staat schreibt viele Langzeitarbeitslose ab!"
16.10.2017 - Caritas kritisiert Rückgang öffentlich geförderter Beschäftigungen. Besonders betroffen: Neuss, Leverkusen, Mettmann.
Viele müssen leider draußen bleiben: Bezahlbarer Wohnraum dringend gesucht!
16.10.2017 - Wohnungslosigkeit in Deutschland trifft vermehrt Frauen. Caritas fordert mehr öffentlich geförderte Wohnungen.

marhaba - hallo

7. September 2017; Marco Reinhardt

 

Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby 

 

Was machen wir?  

Andere Frauen treffen, erzählen, trinken und essen, in gemütlicher Runde mal zur Ruhe kommen, Erfahrungen austauschen,  Fragen stellen rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby.

 

Wann?

Immer donnerstags von 9:30 -11:30 Uhr

 

Wo?   

Bei „esperanza“, Goethestraße 3, 51379 Leverkusen

 

Weitere Informationen unter Telefon 02171 49030

Eine Dolmetscherin ist bei Bedarf ebenfalls anwesend!

 

Wir freuen uns auf Sie!

   

Zurück