Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Besuch in der LVR-Klinik
23.11.2017 - Mitfahrtgelegenheit zum TREFFPUNKT "Mitten im Leben". Bei seinen Besuchen in der LVR Klinik Langenfeld informiert Sie Herr Schmidt vom TREFFPUNKT "Mitten im Leben" auf den Stationen eins, zwei und drei über die Angebote des TREFFPUNKTS. Nächster Termin: 07.12.2017 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
marhaba - hallo
07.09.2017 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby
Treffpunkt "Mitten im Leben" für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
17.08.2017 - Das aktuelle Programm des Treffpunkt "Mitten im Leben" liegt vor. Es erwartet Sie ein bunter Strauß an Veranstaltungen. Sie finden die Angebote als Download auf unserer Internetseite: Menschen mit psychischer Erkrankung oder Beeinträchtigung - Treffpunkt "Mitten im Leben". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Frauen wählen eine solidarische Gesellschaft
03.07.2017 - SkF ruft dazu auf, sich engagiert für sozialen Frieden einzusetzen
Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag
28.06.2017 - Dokumentarfilm über Depression Vorführung im Scala Cinema Leverkusen am 4. Juli 2017, 18:30 Uhr

Caritas im Erzbistum Köln

Bewertungskonzept inQS: 147 Einrichtungen verbessern ihre Pflegequalität
15.12.2017 - Datenbankbasiertes Lernkonzept des Kölner Diözesan-Caritasverbandes hilft Einrichtungen beim Qualitätsmanagement
"Wer Altersarmut verhindern will, muss alleinerziehende Frauen unterstützen"
11.12.2017 - Arbeitslosenreport: Diözesan-Caritasverband fordert Ausbau von passenden Qualifizierungsangeboten für Frauen

Ambulant Betreutes Wohnen

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung, die in ihrer häuslichen Umgebung regelmäßige und individuelle Betreuung und Assistenz in Anspruch nehmen möchten.

 

Dabei soll für den Betroffenen ein Leben in größtmöglicher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung gewährleistet sein.

 

Wir betreuen Menschen mit:

  • Psychischer Behinderung / Seelischer Erkrankung
  • Suchterkrankung
  • Doppel- und Mehrfachdiagnosen
  • Geistig und körperlich behinderte Menschen

Unsere unterstützenden Hilfen sollen die Menschen befähigen, den Alltag möglichst selbständig zu gestalten und ihr Leben selbst zu bestimmen.

 

Dazu zählen:

  • Hilfen im Bereich der Haushaltsführung
  • Erhalt oder Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum
  • Sicherung des Lebensunterhaltes, sowie Hilfen oder Assistenz gegenüber Ämtern und Behörden
  • Unterstützung und Beratung bei der Inanspruchnahme von ärztlichen oder anderen psychosozialen Hilfen
  • Gestaltung freier Zeit
  • Vermittlung von Tagesstruktur und Beschäftigung
  • Aktivieren und Fördern der bereits vorhandenen Fähigkeiten
  • Unterstützen bei der Gestaltung von Beziehungen sowie anderer sozialer Kontakte
  • Zusammenarbeit mit den individuellen Hilfesystemen des Betreuten

 

Wir verpflichten uns in einer freiwilligen Qualitätserklärung zu Transparenz und Qualität im Ambulant Betreuten Wohnen. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier...

Unsere Sprechstunden

Offene Sprechstunde
Montags von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Außer in den Schulferien)

Weitere Gesprächstermine nach Vereinbarung

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen

Düsseldorfer Straße 2
51379 Leverkusen

 

Ansprechpartnerin
Susanne Werninghaus-Krause
Diplom-Sozialpädagogin

Teamleitung / Case Management

 

Tel.: 02171 4903-0
Fax 02171 4903-39

E-Mail: info@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns