Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Besuch in der LVR-Klinik
23.11.2017 - Mitfahrtgelegenheit zum TREFFPUNKT "Mitten im Leben". Bei seinen Besuchen in der LVR Klinik Langenfeld informiert Sie Herr Schmidt vom TREFFPUNKT "Mitten im Leben" auf den Stationen eins, zwei und drei über die Angebote des TREFFPUNKTS. Nächster Termin: 07.12.2017 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
marhaba - hallo
07.09.2017 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby
Treffpunkt "Mitten im Leben" für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
17.08.2017 - Das aktuelle Programm des Treffpunkt "Mitten im Leben" liegt vor. Es erwartet Sie ein bunter Strauß an Veranstaltungen. Sie finden die Angebote als Download auf unserer Internetseite: Menschen mit psychischer Erkrankung oder Beeinträchtigung - Treffpunkt "Mitten im Leben". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Frauen wählen eine solidarische Gesellschaft
03.07.2017 - SkF ruft dazu auf, sich engagiert für sozialen Frieden einzusetzen
Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag
28.06.2017 - Dokumentarfilm über Depression Vorführung im Scala Cinema Leverkusen am 4. Juli 2017, 18:30 Uhr

Caritas im Erzbistum Köln

Bewertungskonzept inQS: 147 Einrichtungen verbessern ihre Pflegequalität
15.12.2017 - Datenbankbasiertes Lernkonzept des Kölner Diözesan-Caritasverbandes hilft Einrichtungen beim Qualitätsmanagement
"Wer Altersarmut verhindern will, muss alleinerziehende Frauen unterstützen"
11.12.2017 - Arbeitslosenreport: Diözesan-Caritasverband fordert Ausbau von passenden Qualifizierungsangeboten für Frauen

Betreutes Wohnen in Wohngemeinschaften

Für viele Menschen mit Behinderung hat sich als Alternative zu einem Heim das Wohnen in einer Wohngemeinschaft entwickelt.

 

Diese Alternative kann sich positiv auf die psychische Verfassung des Einzelnen auswirken. Der Bewohner / die Bewohnerin fühlt sich an einem Ort der Gemeinschaft, kann soziale Kontakte pflegen, hat immer einen Ansprechpartner und fühlt sich geschützt.

 

Jeder dort lebende Mensch wird auf Wunsch durch eine feste Bezugsperson seiner Wahl betreut und individuell unterstützt.

 

Die Wohngemeinschaften sind im Stadtgebiet verteilt. Um Ihre Privalsphäre zu schützen, verzichten wir bewußt darauf die Anschriften und Fotos zu veröffentlichen.

 

Sie erhalten alle nötigen Informationen zu unseren Wohngemeinschaften, damit verbundenen Kosten, freien Plätzen etc. sowie - falls gewünscht - Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen und anderen Unterstützungsangeboten in einem persönlichen Beratungsgespräch.

 

Dies vereinbaren Sie bitte mit Frau Werninghaus-Krause (Teamleitung des ABW) oder senden Sie uns eine E-Mail an: abw-casemanagement@skf-leverkusen.de

 

Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen

Düsseldorfer Straße 2
51379 Leverkusen

 

Ansprechpartnerin
Susanne Werninghaus-Krause
Diplom-Sozialpädagogin

Teamleitung / Case Management

 

Tel.: 02171 4903-0
Fax 02171 4903-39

E-Mail: info@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns