Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Besuch in der LVR-Klinik
18.12.2017 - Mitfahrtgelegenheit zum TREFFPUNKT "Mitten im Leben". Bei seinen Besuchen in der LVR Klinik Langenfeld informiert Sie Herr Schmidt vom TREFFPUNKT "Mitten im Leben" auf den Stationen eins, zwei und drei über die Angebote des TREFFPUNKTS. Nächster Termin: 04.01.2018 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
marhaba - hallo
07.09.2017 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby
Treffpunkt "Mitten im Leben" für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
17.08.2017 - Das aktuelle Programm des Treffpunkt "Mitten im Leben" liegt vor. Es erwartet Sie ein bunter Strauß an Veranstaltungen. Sie finden die Angebote als Download auf unserer Internetseite: Menschen mit psychischer Erkrankung oder Beeinträchtigung - Treffpunkt "Mitten im Leben". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Frauen wählen eine solidarische Gesellschaft
03.07.2017 - SkF ruft dazu auf, sich engagiert für sozialen Frieden einzusetzen
Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag
28.06.2017 - Dokumentarfilm über Depression Vorführung im Scala Cinema Leverkusen am 4. Juli 2017, 18:30 Uhr

Caritas im Erzbistum Köln

Bewertungskonzept inQS: 147 Einrichtungen verbessern ihre Pflegequalität
15.12.2017 - Datenbankbasiertes Lernkonzept des Kölner Diözesan-Caritasverbandes hilft Einrichtungen beim Qualitätsmanagement
"Wer Altersarmut verhindern will, muss alleinerziehende Frauen unterstützen"
11.12.2017 - Arbeitslosenreport: Diözesan-Caritasverband fordert Ausbau von passenden Qualifizierungsangeboten für Frauen

Die Wohnstätte Bergische Landstraße

Die Wohnstätte Bergische Landstraße bietet seit ihrer Eröffnung im Jahre 2003 sechzehn Menschen, die durch psychische Erkrankung, Behinderung oder besondere Lebensumstände benachteiligt sind und intensive Unterstützung und Assistenz benötigen, ein „zuhause“.

 

Das psychiatrische Wohnheim "Wohnstätte Bergische Landstraße" ist ein offenes Haus und liegt zentrumsnah im Stadtteil Schlebusch mit Fußgängerzone, verschiedenen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Den hier lebenden Menschen bietet die Wohnstätte in vier unterschiedlichen Wohnbereichen moderne, geräumige Zimmer mit separatem Bad und teilweise mit Balkon.

 
Das Angebot

Sport &  Bewegung

  • wöchentlicher Besuch im Schwimmbad (Calivornia)
  • Gymnastikgruppe für Frauen
  • Sport & Muskeltraining im eigenen Fitnessraum

Freizeit

  • wöchentlicher Besuch des SKF Treffpunktes ``Mitten im Leben``
  • regelmäßige Ausflüge an den Wochenenden
  • Musikgruppe
  • jährliche Ferienfreizeit
  • Billard & Kicker im Freizeitraum

Tagesstruktur / Besuch der Ergo-und Beschäftigungstherapie

  • Papierverarbeitung
  • Holzverarbeitung
  • Rund ums Haus (Renovieren, entrümpeln, kleinere Umzüge…)
  • Peddiggrohrarbeiten

 
Das Ziel

Die Förderung der Eigenverantwortung und Verselbstständigung. Im Rahmen der hier erworbenen Fähigkeiten wird eine Wiedereingliederung in ein möglichst selbstbestimmtes Leben anvisiert .
 
Die Aufnahme

Aufgenommen werden psychisch kranke Menschen im Alter von 18 – 60 Jahren, deren Wunsch es ist, mittelfristig – oder langfristig in einem Wohnheim zu leben.

 

Nicht aufgenommen werden psychisch kranke Menschen mit:

  • Erhöhtem Pflegebedarf (Pflegestufe 2 und höher)
  • Akuter Suchterkrankung

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen

Bergische Landstraße 86
51375 Leverkusen

 

Ansprechpartner
Thomas Sauerbier


Tel.: 0214 / 5000-490
Fax  0214 / 5000-499

E-Mail: heimleitung@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns