Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Besuch in der LVR-Klinik
23.11.2017 - Mitfahrtgelegenheit zum TREFFPUNKT "Mitten im Leben". Bei seinen Besuchen in der LVR Klinik Langenfeld informiert Sie Herr Schmidt vom TREFFPUNKT "Mitten im Leben" auf den Stationen eins, zwei und drei über die Angebote des TREFFPUNKTS. Nächster Termin: 07.12.2017 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
marhaba - hallo
07.09.2017 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby
Treffpunkt "Mitten im Leben" für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
17.08.2017 - Das aktuelle Programm des Treffpunkt "Mitten im Leben" liegt vor. Es erwartet Sie ein bunter Strauß an Veranstaltungen. Sie finden die Angebote als Download auf unserer Internetseite: Menschen mit psychischer Erkrankung oder Beeinträchtigung - Treffpunkt "Mitten im Leben". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Frauen wählen eine solidarische Gesellschaft
03.07.2017 - SkF ruft dazu auf, sich engagiert für sozialen Frieden einzusetzen
Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag
28.06.2017 - Dokumentarfilm über Depression Vorführung im Scala Cinema Leverkusen am 4. Juli 2017, 18:30 Uhr

Caritas im Erzbistum Köln

Bewertungskonzept inQS: 147 Einrichtungen verbessern ihre Pflegequalität
15.12.2017 - Datenbankbasiertes Lernkonzept des Kölner Diözesan-Caritasverbandes hilft Einrichtungen beim Qualitätsmanagement
"Wer Altersarmut verhindern will, muss alleinerziehende Frauen unterstützen"
11.12.2017 - Arbeitslosenreport: Diözesan-Caritasverband fordert Ausbau von passenden Qualifizierungsangeboten für Frauen

Ambulante Hilfe zur Erziehung

  • flexible, ambulante Erziehungshilfen für Eltern und Kinder bei Problemen in der Erziehung, Schule, Alltagsbewältigung, Partnerschaftsfragen, oder bei einschneidenden Veränderungen durch z. B. Schwangerschaft, Trennung oder Tod.
  • Unterstützung von Jugendlichen bei Schwierigkeiten in Familie, Freundeskreis, Schule, Ausbildung, in Krisen, bei Suchtproblemen sowie in der Phase der Verselbstständigung.

Wir unterstützen durch Beratung und aufsuchende pädagogische Arbeit.

  • Zeit zum Zuhören und Mitdenken in Einzel-, Paar- und Familiengesprächen
  • Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen, Beratungsstellen sowie – wenn erforderlich – Begleitung dorthin
  • Gruppenangebote (zur Zeit: Reitangebot auf dem Zauberhof) und Familiennachmittage


Das Vorgespräch ist vertraulich und unverbindlich, bei Bedarf kann ein Antrag auf „Hilfe zur Erziehung“ beim Jugendamt gestellt werden. Die flexiblen Erziehungshilfen sind für den Empfänger kostenfrei.

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen

Düsseldorfer Straße 2
51379 Leverkusen

 

Ansprechpartnerin
Frau Brokjans


Tel.: 02171 4903-0

Fax: 02171 4903-39

E-Mail: info@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns