Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Besuch in der LVR-Klinik
05.10.2017 - Mitfahrtgelegenheit zum TREFFPUNKT "Mitten im Leben". Bei seinen Besuchen in der LVR Klinik Langenfeld informiert Sie Herr Schmidt vom TREFFPUNKT "Mitten im Leben" auf den Stationen eins, zwei und drei über die Angebote des TREFFPUNKTS. Nächster Termin: 02.11.2017 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
Willkommen Baby - Wellcome Baby - Bienvenu bébé - Nächster Termin: 10.11.2017 von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
05.10.2017 - Kinder kommen überall zur Welt - und überall ist es ein bisschen anders
marhaba - hallo
07.09.2017 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby
Jung und Schwanger für 15 bis 23jährige - Geburtsvorbereitungskurs für junge Schwangere
31.08.2017 - Samstag, 23.09.2017 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Treffpunkt "Mitten im Leben" für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
17.08.2017 - Das aktuelle Programm des Treffpunkt "Mitten im Leben" liegt vor. Es erwartet Sie ein bunter Strauß an Veranstaltungen. Sie finden die Angebote als Download auf unserer Internetseite: Menschen mit psychischer Erkrankung oder Beeinträchtigung - Treffpunkt "Mitten im Leben". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Caritas im Erzbistum Köln

"Schöngerechnet und vergessen: Der Staat schreibt viele Langzeitarbeitslose ab!"
16.10.2017 - Caritas kritisiert Rückgang öffentlich geförderter Beschäftigungen. Besonders betroffen: Neuss, Leverkusen, Mettmann.
Viele müssen leider draußen bleiben: Bezahlbarer Wohnraum dringend gesucht!
16.10.2017 - Wohnungslosigkeit in Deutschland trifft vermehrt Frauen. Caritas fordert mehr öffentlich geförderte Wohnungen.

Löwenkinder - gemeinsam stark wie ein Löwe!

Ein Gruppenangebot für Kinder von stark belasteten Eltern

Am 03.Mai 2017 startet die Kindergruppe „Löwen-Kinder“, ein 9-wöchiger Kurs für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren. Zwischen 6 und 8 Kinder treffen sich mittwochs von 16:00 bis 17:30 Uhr.

 

Starke Belastungen von Eltern (wie psychische Krisen, Suchtprobleme, Dauerstress oder familiäre Konflikte) haben oft negative Auswirkungen auch auf die Kinder.

Dabei wollen ihre Eltern nur das Beste für sie. Nach deren Wunsch sollen ihre Kinder die Krise, die ja ursprünglich eine Krise der Erwachsenen ist, unbeschadet überstehen.

In der Gemeinschaft erfahren sie, wie sie mit Problemen und Herausforderungen umgehen können und wie andere Kinder das lösen. So kann die Teilnahme an der Gruppe ihre psychische Widerstandskraft stärken.

 

Nach dem Stadtdechanten Pfarrer Teller, der bereits Pate für den Elternkurs „Löwen-Eltern“ war, übernimmt nun der „Bergische Jung´“ Willibert Pauels die Schirmherrschaft über die „Löwen-Kinder“.

„Um manchmal die Angst um Mama oder Papa auszuhalten“, so der Karnevalist, „braucht man das Herz eines Löwen. Bei dieser Herzensbildung mitzuhelfen, ist mir eine große Ehre“.

 

Die Gruppe ist ein Leverkusener Gemeinschafts-Projekt der Erziehungsberatungsstelle, des SkF und des SPZ.

 

Infos und Anmeldungen: Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in der Carl-Leverkus-Str. 16, Leverkusen-Wiesdorf (Tel.: 0214/45553, Email: jens.duisberg@beratung-in-leverkusen.de).

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen

Düsseldorfer Straße 2
51379 Leverkusen

 

Ansprechpartnerin
Frau Schog


Tel.: 02171 4903-0

Fax: 02171 4903-39

E-Mail: info@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns