Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Einweihung des Caritas-Kindergartens Meygnerbusch
18.10.2017 - RATINGEN. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich gut gelaunte, kleine und große Gäste rund um das beeindruckende Naturdenkmal, ein riesiger Bergahorn, gleichsam das Wahrzeichen des Caritas-Kindergartens eingefunden um die feierliche Einweihung des neuen Caritas-Kindergartens Meygnerbusch gemeinsam zu feiern.
Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht SIE!
05.10.2017 - Die Aufgaben reichen von Sprache über Begleitung bis zu Unterhaltung und Gesellschaftsspielen... Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die Flüchtlinge bei ihrer Integration unterstützen.
Wenn Alkoholkonsum zum Drahtseilakt wird - neue Gesprächsgruppe
20.09.2017 - "Alkohol ist dein Sanitäter in der Not, Alkohol ist dein Anker und dein Rettungsboot", singt Herbert Grönemeier in dem bekannten Lied, aber Alkohol kann auch zu einer Abhängigkeit führen. Die Beratung der Caritas möchten in einer Gesprächsgruppe Wege zeigen, wie Menschen dieses Drahtseil verlassen können und wieder sicheren Boden unter den Füßen bekommen.

Aktuelle Meldungen

Einweihung des Caritas-Kindergartens Meygnerbusch
18.10.2017 - RATINGEN. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich gut gelaunte, kleine und große Gäste rund um das beeindruckende Naturdenkmal, ein riesiger Bergahorn, gleichsam das Wahrzeichen des Caritas-Kindergartens eingefunden um die feierliche Einweihung des neuen Caritas-Kindergartens Meygnerbusch gemeinsam zu feiern.
Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht SIE!
05.10.2017 - Die Aufgaben reichen von Sprache über Begleitung bis zu Unterhaltung und Gesellschaftsspielen... Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die Flüchtlinge bei ihrer Integration unterstützen.
Wenn Alkoholkonsum zum Drahtseilakt wird - neue Gesprächsgruppe
20.09.2017 - "Alkohol ist dein Sanitäter in der Not, Alkohol ist dein Anker und dein Rettungsboot", singt Herbert Grönemeier in dem bekannten Lied, aber Alkohol kann auch zu einer Abhängigkeit führen. Die Beratung der Caritas möchten in einer Gesprächsgruppe Wege zeigen, wie Menschen dieses Drahtseil verlassen können und wieder sicheren Boden unter den Füßen bekommen.
Zirkus-Ferien in Ratingen
20.09.2017 - Zur Teilnahme an einem Herbstferien-Zirkusprojekt lädt der Caritasverband Acht-bis 18-Jährige aller Kulturen ein. Besonders willkommen sind auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Das Ferienangebot bietet von Montag, 23. Oktober, bis Freitag, 27. Oktober bis zu 40 Teilnehmenden eine Betreuung und großen Spaß.
"Gemeinsam sind wir unschlagbar" - Caritas veranstaltet Azubitag
20.09.2017 - Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen - ein guter Grund einmal die eigenen Fähigkeiten, die Mitstreiter und den Arbeitgeber besser kennenzulernen. Dies konnten die Auszubildenden der Caritas bei einem tollen Team-Event am Unterbacher See. Gemeinsam mit ihren Ausbildern bauten sie Flöße, deren Tragfähigkeit anschließend mit großer Begeisterung getestet wurde; eine ziemlich wackelige Angelegenheit - aber niemand "ging baden"!
Ein voller Erfolg - Elternseminare für Flüchtlinge
07.09.2017 - Um Geflüchteten das Ankommen und das Leben in unserem Land zu erleichtern organisiert der Fachdienst Integration und Migration regelmäßig Bildungsangebote. Dabei deckt der Fachdienst ein breites Spektrum von Themen ab. So lockten die Elternsseminare rund um die "Lebenswelt der Kinder" wieder eine große Zahl Interessierter in die Schulungen.
Nach der Sommerpause: Das Team der Freiwilligenzentrale ist zurück!
06.09.2017 - Ab sofort berät das Team der Freiwilligenzentrale wieder regelmäßig montags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Büro in der Mittelstraße 13 Interessierte zu allen Fragen rund um ein freiwilliges Engagement.
Freizeit aktiv gestalten - 15 jahre Netzwerk Hochdahl
06.09.2017 - Das Senioren-Netzwerk Hochdahl feiert am Mittwoch, 13. September, von 15 bis 19 Uhr sein 15-jähriges Bestehen in der Gaststätte im Bürgerhaus an der Sedentaler Straße 105. Die Veranstaltung ist öffentlich und richtet sich an alle Interessierten ab circa 55 Jahren, die ihre Freizeit mit Gleichaltrigen aktiv gestalten wollen.
Abwechslungsreich, aktiv und spannend: Ehrenamtliche organisierten tolles Ferienprogramm für Kinder aus Flüchtlingsfamilien
04.09.2017 - In den Sommerferien waren alle Kinder aus den Haaner Flüchtlingsunterkünften und -wohnungen zu einem bunten und abwechslungsreichen Programm an je zwei Tagen in der Woche eingeladen. Dieses ambitionierte Projekt stellten sieben ehrenamtlich engagierten Frauen aus der Caritas-Flüchtlingshilfe in nur wenigen Wochen auf die Beine.
Infos, Tipps und Termine rund um das Thema Demenz
04.09.2017 - Seit 1994 finden jedes am 21. September im Rahmen des Welt-Alzheimertages in aller Welt abwechslungsreiche Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Verschiedenste Unterstützer und Organisationen sowie Selbsthilfegruppen gestalten eine Reihe von regionalen Veranstaltungen. Alle Info für den Kreis Mettmann und Umgebung finde Sie in unserem aktuellen Newsletter.
Lesung: Ein halber Held - Mein Vater und das Vergessen
30.08.2017 - Am Donnerstag, den 28. September ist der Berliner Journalist und Autor Andreas Wenderoth zu Gast in Erkrath. Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Caritas Demenz-Netzwerk-Erkrath liest er aus seinem Buch "Ein halber Held - Mein Vater und das Vergessen" und steht für ein anschließendes Gespräch zur Verfügung.
Musik als Schlüssel - Zugänge zu dementiell veränderten Menschen schaffen
28.08.2017 - Der Caritas-Knotenpunkt Demenz bietet wieder ein Praxisseminar als Fortbildung für ehrenamtlich Tätige, Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie für Interessierte an.
Demenz-Netzwerk: Ab September startet neuer Qualifizierungskurs
21.08.2017 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk-Erkrath bietet ab September wieder einen Qualifizierungskurs zur Begleitung von Menschen mit Demenz an. Vom 13. September bis 18. Oktober können Angehörige, Ehrenamtliche, interessierte Bürgerinnen und Bürger, Freunde oder Pflegefachkräfte an dieser Schulung teilnehmen.
Museumsfest: Mit Vorurteilen sprechen statt über sie
21.08.2017 - Am Sonntag, 27. August, beteiligt sich der Fachdienst Integration und Migration (FIM) der Caritas von 10 bis 18 Uhr mit "Die lebende Bibliothek" am großen Sommerfest des Neanderthal-Museums. Passend zur Sonderausstellung "2 Millionen Jahre Migration" können Museumsbesucher sich für die Dauer von 30 Minuten ein "Buch zum Thema Migration" ausleihen und lesen - nur dass in diesem Fall die Bücher echte Menschen sind und das Lesen ein Gespräch unter vier Augen bedeutet. Eine innovative Veranstaltungsform, die das Ziel hat, Vorurteile aus dem Weg zu räumen und Menschen in Kontakt zu bringen, die sich sonst nie begegnen würden...
Geflüchtete in Arbeit bringen!
10.08.2017 - Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten ist noch viel zu tun. Nach der starken Fluchtmigration im Jahr 2015 und der Beschleunigung der Asylverfahren werden geflüchtete Menschen inzwischen auch in der Arbeitsmarktstatistik sichtbar. Die Arbeitslosigkeit von Personen aus den zuzugsstärksten Asylherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien ist NRW-weit von 22.602 Personen im Juni 2015 auf 58.283 Personen im Juni 2017 gestiegen. Die gleiche Tendenz ist auch im Kreis Mettmann festzustellen