Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Geflüchtete in Arbeit bringen!
10.08.2017 - Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten ist noch viel zu tun. Nach der starken Fluchtmigration im Jahr 2015 und der Beschleunigung der Asylverfahren werden geflüchtete Menschen inzwischen auch in der Arbeitsmarktstatistik sichtbar. Die Arbeitslosigkeit von Personen aus den zuzugsstärksten Asylherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien ist NRW-weit von 22.602 Personen im Juni 2015 auf 58.283 Personen im Juni 2017 gestiegen. Die gleiche Tendenz ist auch im Kreis Mettmann festzustellen
Caritas-Flüchtlingshilfe in Haan feiert Sommerfest
10.08.2017 - Am Freitag, dem 18.8.2017 von 15:00 bis 17:30 Uhr sind Groß und Klein auf dem Gelände der städtischen Flüchtlingsunterkunft Kaiserstraße 10-14, 42781 Haan herzlich willkommen beim bunten Sommerfest der Caritas-Flüchtlingshilfe.
Caritas gestaltet "Strand International"
12.07.2017 - Haan. Ganz im Zeichen gesellschaftlicher Vielfalt und der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft steht beim Haaner Sommer am Samstag, 22. Juli, von 14 bis 20 Uhr der "Strand International". Den Tag gestaltet der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann mit seinem Begegnungs- und Vernetzungsprojekt "vielfalt. viel wert" in Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen der Haaner Flüchtlingsarbeit und zahlreichen Akteuren.

Aktuelle Meldungen

Geflüchtete in Arbeit bringen!
10.08.2017 - Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten ist noch viel zu tun. Nach der starken Fluchtmigration im Jahr 2015 und der Beschleunigung der Asylverfahren werden geflüchtete Menschen inzwischen auch in der Arbeitsmarktstatistik sichtbar. Die Arbeitslosigkeit von Personen aus den zuzugsstärksten Asylherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien ist NRW-weit von 22.602 Personen im Juni 2015 auf 58.283 Personen im Juni 2017 gestiegen. Die gleiche Tendenz ist auch im Kreis Mettmann festzustellen
Caritas-Flüchtlingshilfe in Haan feiert Sommerfest
10.08.2017 - Am Freitag, dem 18.8.2017 von 15:00 bis 17:30 Uhr sind Groß und Klein auf dem Gelände der städtischen Flüchtlingsunterkunft Kaiserstraße 10-14, 42781 Haan herzlich willkommen beim bunten Sommerfest der Caritas-Flüchtlingshilfe.
Caritas gestaltet "Strand International"
12.07.2017 - Haan. Ganz im Zeichen gesellschaftlicher Vielfalt und der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft steht beim Haaner Sommer am Samstag, 22. Juli, von 14 bis 20 Uhr der "Strand International". Den Tag gestaltet der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann mit seinem Begegnungs- und Vernetzungsprojekt "vielfalt. viel wert" in Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen der Haaner Flüchtlingsarbeit und zahlreichen Akteuren.
Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige
12.07.2017 - In vielen Städten in Deutschland wird am 21. Juli 2017 den Menschen gedacht, die an den Folgen ihrer Suchterkrankung verstorben sind. Die Caritas-Suchthilfe lädt Betroffeneein zu einem Trauercafé von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der Caritas-Suchthilfe, Nordstr. 2a in Wülfrath. In Mettmann werden von 13 bis 15 Uhr die Mitarbeiter der Suchthilfe und der Wohnungslosenhilfe auf dem Jubiläumsplatz für Gespräche und erste Informationen zu Hilfsangeboten zu Verfügung stehen.
Sommerfest im Gemeinschaftsgarten Ratingen -West
03.07.2017 - Am Samstag, dem 8. Juli von 14:00 bis 17:00 Uhr sind alle Nachbarinnen und Nachbarn und Interessierten herzlich eingeladen, in den interkulturellen Gemeinschaftsgarten der Caritas zu kommen. Zusammensitzen, essen, trinken, sich kennenlernen und austauschen, den Sonnenschein genießen, den Vögeln und Insekten lauschen: Es wird ein schöner Nachmittag werden!
Trommeln fürs Ehrenamt
03.07.2017 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale beteiligt sich am Stadtkirchenfest der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Mettmann. Am Samstag, den 8.7.2017, gibt es ab 10 Uhr am Lavalplatz viele Gelegenheiten zur Begegnung, zum Ausprobieren und zum Mitmachen.
NRW Initiative "Kurve kriegen" ist ausgezeichnet
28.06.2017 - Im Kreis Mettmann wird die Initiative, die Straftaten begehenden Kindern hilft rechtzeitig die Kurve zu kriegen, in Kooperation von Polizei und Caritas angeboten. Die Verantwortlichen der Caritas empfinden die Aufnahme in die CTC - Grüne Liste des Landespräventionsrates Niedersachsen als Anerkennung der professionell erfolgreicher Arbeit.
Caritas geht in die Luft...
28.06.2017 - Zur Tour de France, genauer gesagt zur zweiten Etappe, am Sonntag, 2. Juli laden die Aktiven des Caritas-Projekts "vielfalt.viel wert." große und kleine Radsportbegeistertezum Luftballon-Weitflug-Wettbewerb. Mehr...
Newsletter Knotenpunkt Demenz
28.06.2017 - Tipps, Termine, Veranstaltungen für Betroffene, Angehörige und Freunde rund um das Thema Demenz...
Frischluftbegleiter in Aktion
08.06.2017 - Wenn Ingrid Neumann und Ilona Bungert-Dellit zusammen spazieren gehen, ist immer schönes Wetter. "Wir hatten bisher immer Glück, es hat noch nie geregnet", berichtet Frau Neumann mit strahlendem Gesicht. Und das, obwohl die beiden mitten im Winter als Frischluftbegleiter-Team gestartet sind.
Themenabend: Afghanistan
29.05.2017 - HAAN. Unter dem Titel "Abschiebung, sicheres Herkunftsland und Fluchtursachen: Fokus Afghanistan" laden der Caritasverband und das Katholische Bildungswerk im Kreis Mettmann am 06. Juni ab 18.30 Uhr zum Länderabend ins Forum der Katholischen Kirche ein.
Tanzen mit Menschen mit Demenz
19.05.2017 - So lautet der Titel eines Praxisseminars, zu dem der Knotenpunkt Demenz des Caritasverbandes in Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk einlädt. Angesprochen sind ehrenamtlich Tätige, AlltagsbegleiterInnen und Interessierte, die ein Tanzangebot für Menschen mit Demenz aufbauen oder begleiten möchten.
Integrationslotsinnen lernen Wildkräuter kennen
17.05.2017 - 15 Sprach- und Integrationslotsinnen aus verschiedenen Herkunftsländern erlebten eine Kräuterwanderung mit dem Naturschutzzentrum Bruchhausen. Mit ihrer Tätigkeit unterstützen sie Einwanderer aus ihren Heimatländern, die geringe oder keine Kenntnisse der deutschen Sprache haben, zum Beispiel bei Behörden oder Arztgängen. Eingeladen zu dieser Exkursion hatte das Caritas-Projekt "vielfalt. viel wert."
Aktionswoche Alkohol: "Kein Alkohol unterwegs"
11.05.2017 - Wer mit Alkohol im Blut unterwegs ist, kann sich selbst schaden und gefährdet andere. Es gilt für alle, die am Verkehr teilnehmen - auf der Straße, zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto, aber auch in Bus, Bahn oder Flugzeug. Bei einer Vielzahl von Veranstaltungen sollen alle, die Alkohol trinken - also 90 Prozent der Bevölkerung - angeregt werden, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken.
Unterstützung für das Café "Wertvoll" gesucht
04.05.2017 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht offene und empathische Menschen, die ein Café-Angebot für Menschen mit einer psychischen Erkrankung unterstützen möchten.