Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Begleitung von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz - Qualifizieren Sie sich!
14.12.2017 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet im Januar wieder mit einem neuen Modul des Qualifizierungskurses zur Begleitung und Betreuung von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz. Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie alle interessierten Menschen.
10 Jahre Caritas-Lernpatenschaft - ein Erfolgsmodell
06.12.2017 - Die Caritas-Lernpatenschaften starteten mit zwölf Patenschaften in Ratingen-West. Aktuell gibt es rund 100 aktive Patenteams verteilt über ganz Ratingen. Für 32 Kinder werden noch Paten gesucht... Aber eine Lernpatenschaft bedeutet vor allem für die Kinder so viel mehr, als diese nüchternen Zahlen vermuten lassen.
Integration durch Sport
30.11.2017 - Auch unter den Flüchtlingen in den versiedenen Unterkünften, befinden sich viele Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Talenten. Der Fachbereich Integration und Migration konnte nun, im Rahmen des Projekts ?Willkommen - Ankommen?, zehn Fußballspieler aus unterschiedlichen Ländern an den ?Allgemeinen Sport Club? (ASC) Ratingen West vermitteln und in eine Mannschaft integrieren.

Aktuelle Meldungen

Begleitung von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz - Qualifizieren Sie sich!
14.12.2017 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet im Januar wieder mit einem neuen Modul des Qualifizierungskurses zur Begleitung und Betreuung von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz. Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie alle interessierten Menschen.
10 Jahre Caritas-Lernpatenschaft - ein Erfolgsmodell
06.12.2017 - Die Caritas-Lernpatenschaften starteten mit zwölf Patenschaften in Ratingen-West. Aktuell gibt es rund 100 aktive Patenteams verteilt über ganz Ratingen. Für 32 Kinder werden noch Paten gesucht... Aber eine Lernpatenschaft bedeutet vor allem für die Kinder so viel mehr, als diese nüchternen Zahlen vermuten lassen.
Integration durch Sport
30.11.2017 - Auch unter den Flüchtlingen in den versiedenen Unterkünften, befinden sich viele Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Talenten. Der Fachbereich Integration und Migration konnte nun, im Rahmen des Projekts ?Willkommen - Ankommen?, zehn Fußballspieler aus unterschiedlichen Ländern an den ?Allgemeinen Sport Club? (ASC) Ratingen West vermitteln und in eine Mannschaft integrieren.
Caritas-Flüchtlingshilfe in Haan sucht ehrenamtliche Jobpaten
30.11.2017 - Ankommen, sich orientieren, Deutsch lernen sind die ersten Schritte auf dem Weg in die Integration. Diese haben eine große Anzahl von in Haan und Gruiten wohnenden Flüchtlingen im vergangenen Jahr vollzogen. Nun geht es in die nächste Phase hin zur erfolgreichen Teilhabe an der Gesellschaft: ein Arbeits- oder Ausbildungplatz.
Getöpferte Werke von Niklas Gründker
29.11.2017 - ERKRATH. Der 13jährige Niklas Gründker töpfert leidenschaftlich gerne. Über Schalen, Tassen bis hin zum Teeservice hat er bereits viele verschiedene Kunstwerke gestaltet und im vergangenen Jahr mit seiner ersten Ausstellung in der Caritas-Begegnungsstätte einen großen Erfolg. Am Samstag, dem 9. Dezember, von 15 bis 17 Uhr ist daher wieder eine Ausstellung, in der Begegnungsstätte geplant.
Flüchtlingskinder erleben die Steinzeit
28.11.2017 - Mettmann. Auch die Museumspädagogik für Geflüchtete wird beim Caritas-Fachdienst für Integration und Migration großgeschrieben, deshalb ging es am ersten Freitag des Monats zum Neanderthal-Museum.
Der Täter entscheidet
24.11.2017 - Caritasverband bezieht Stellung zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und zeigt Auswege aus häuslicher Gewalt. Gewalt von Männern gegen Frauen ist kein unabänderliches Schicksal. Sie ist erlernt, ist zielgerichtet und beabsichtigt. Jeder Gewalthandlung liegt eine Entscheidung zugrunde und sie hat mit Kontrolle, Macht und Machtmissbrauch zu tun. Alternative, sozial verträgliche Verhaltensweisen können aber erlernt werden. Täterorientierte Programme, wie die der Caritas-Fachberatung gegen Gewalt im Kreis Mettmann können Auswege aus Spirale der Gewalt eröffnen.
Wieder Frühstück und Mittagessen im Caritas-Tagestreff
13.11.2017 - Im Tagestreff der Caritas-Wohnungslosenhilfe gibt es nun wieder werktäglich Frühstück und Mittagessen unter Selbskostenpreis für die Besucher, pünktlich zu fallenden Temperaturen ist also gesichert, dass Menschen neben dem Beratungsangebot der Caritas-Wohnungslosenhilfe auch eine warme Mahlzeit und eine entsprechend einladende Atmosphäre bekommen. Aber die Wohnungslosenhilfe braucht Unterstützung, denn der der Treff wird ganz und gar aus eigenen Mitteln und Spenden betrieben...
Lebendiger Adventskalender - es sind nocht Türchen frei!
13.11.2017 - Im Advent eine kleine Auszeit nehmen und sich mit netten Menschen treffen. ERKRATH. In Alt-Erkrath findet bereits im 8. Jahr der lebendige Adventskalender statt. An fast jedem Tag im Dezember treffen sich Menschen um 18 Uhr für etwa 15 bis 20 Minuten vor einem Fenster, einer Tür oder einer Garage. Sie singen gemeinsam Adventslieder, hören einen kurzen Text oder trinken Kakao und essen Plätzchen.
Wunschbaum-Aktion 2017 - eine gute Tradition
09.11.2017 - In ein paar Tagen wird der Weihnachtswunschbaum von Sparkasse und Caritas die Kundenhalle der Kreissparkasse am Jubiläumsplatz zieren. Bereits im siebten Jahr erhoffen sich die Initiatoren wieder eine große Beteiligung Mettmanner Bürgerinnen und Bürger.
Geflüchtete Kinder besuchen Bauernhof
09.11.2017 - Für einige Flüchtlingskinder aus den Flüchtlingsunterkünften der Stadt Mett-mann war in den Herbstferien große Freude angesagt. Im Rahmen des Ferien-programms für geflüchtete Kinder, organisierte der Caritas-Fachdienst für In-tegration und Migration in Mettmann einen Ausflug zum Halfeshof.
Themenabend Fluchtpunkt Afrika
08.11.2017 - HAAN. Was veranlasst Menschen aus unterschiedlichsten afrikanischen Staaten, eine lebensgefährliche Flucht auf sich zu nehmen? Diese und weitere spannende Fragen werden am 21.11.2017 um 19:00 Uhr beim Themenabend rund um Fluchtursachen und Folgen im Forum der Katholischen Kirche erörtert.
Junge Freiwillige gesucht
06.11.2017 - METTMANN. Einen Nachmittag in der Woche in einem Seniorenheim verbringen - Es wird gebastelt, gesungen oder auch mal Bingo gespielt. Junge Freiwillige können unter Anleitung ein Nachmittagsangebot begleiten und gestalten sowie erste Erfahrungen sammeln.
Knotenpunkt Demenz - der Newsletter zur Weihnachtszeit ist da!
26.10.2017 - Weihnachten bietet die Möglichkeit, Besinnlichkeit und Frohsinn gemeinsam zu erleben und Erinnerungen aufzufrischen. Weihnachtslieder, der Geruch von selbstgebackenen Plätzchen und bunte Lichter sind mit Emotionen und schönen Erlebnissen verbunden, die auch bei Menschen mit Demenz abrufbar sind. im aktuellen Newsletter erhalten Interessierte Tipps und Anregungen zur Beschäftigung für und mit Menschen mit Demenz.
Einweihung des Caritas-Kindergartens Meygnerbusch
18.10.2017 - RATINGEN. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich gut gelaunte, kleine und große Gäste rund um das beeindruckende Naturdenkmal, ein riesiger Bergahorn, gleichsam das Wahrzeichen des Caritas-Kindergartens eingefunden um die feierliche Einweihung des neuen Caritas-Kindergartens Meygnerbusch gemeinsam zu feiern.