Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht SIE!
05.10.2017 - Die Aufgaben reichen von Sprache über Begleitung bis zu Unterhaltung und Gesellschaftsspielen... Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die Flüchtlinge bei ihrer Integration unterstützen.
Wenn Alkoholkonsum zum Drahtseilakt wird - neue Gesprächsgruppe
20.09.2017 - "Alkohol ist dein Sanitäter in der Not, Alkohol ist dein Anker und dein Rettungsboot", singt Herbert Grönemeier in dem bekannten Lied, aber Alkohol kann auch zu einer Abhängigkeit führen. Die Beratung der Caritas möchten in einer Gesprächsgruppe Wege zeigen, wie Menschen dieses Drahtseil verlassen können und wieder sicheren Boden unter den Füßen bekommen.
Zirkus-Ferien in Ratingen
20.09.2017 - Zur Teilnahme an einem Herbstferien-Zirkusprojekt lädt der Caritasverband Acht-bis 18-Jährige aller Kulturen ein. Besonders willkommen sind auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Das Ferienangebot bietet von Montag, 23. Oktober, bis Freitag, 27. Oktober bis zu 40 Teilnehmenden eine Betreuung und großen Spaß.

Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht SIE!

5. Oktober 2017; Helene Adolphs

Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht SIE!

 

Für verschiedene Bereiche der Flüchtlingsarbeit werden Freiwillige gesucht:

 

Gesucht wird jemand, der Lust hat, drei bis vier junge Männer aus Afghanistan für zwei Monate auf ihre B1-Prüfung vorzubereiten. Der Einsatz erfolgt ein- bis zweimal wöchentlich, für jeweils eine gute Stunden. Geübt werden sollen die Kommunikation und das Schreiben. Alle notwendigen Unterlagen werden zur Verfügung gestellt. Nach dem Ablegen der Prüfung endet das Ehrenamt.

 

Eine Frau aus Syrien, die bereits gut deutsch spricht, wünscht sich Unterstützung auf ihrem Weg zu einem Studium, z. B. eine Begleitung zu den Studienberatungen.

 

Ein junger syrischer Ingenieur hat in Syrien Maschinenbau studiert. Um einen gleichwertigen Abschluss zu erlangen, muss er noch ein Masterstudium in Deutschland absolvieren. Für ihn wäre es toll, wenn ihn jemand mit einem ähnlichen beruflichen Hintergrund, gerne auch ein Student, auf seinem Weg unterstützen könnte.

 

Für das Flüchtlingscafé werden Mitarbeiter gesucht, die sich zutrauen, auf die Gäste im Café zuzugehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. In Unterhaltungen, beim gemeinsamen Lesen oder bei Gesellschaftsspielen wird die deutsche Sprache spielerisch vertieft. Die Öffnungszeiten des Cafés sind donnerstags zwischen 17 und 19 Uhr.

 

Menschen, die sich in diese wichtige Arbeit einbringen möchten, können sich für weitere Informationen bei der Freiwilligenzentrale unter Tel.: 14 44 08 oder E-Mail: fwz-mettmann@caritas-mettmann.de melden.

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück